WM-Song: Peinlich - na und? Melanie Müllers WM-Song wird zum YouTube-Hit

Wieder einmal bewahrheitet sich die alte Weisheit: "Es gibt keine schlechte Presse". Denn trotz niederschmetternder Kritiken befindet sich der WM-Song von Dschungel-Sternchen Melanie Müller auf dem besten Weg zum Kult-Hit.

Im Video zum Song präsentiert sich Melanie Müller im DFB-Trikot

Bild: Facebook/Melanie Müller/spot on news

Als Dschungel-Königin Melanie Müller (25) vergangene Woche ihren WM-Song "Deutschland schießt ein Tor!" vorstellte, ließen die negativen Reaktionen kaum auf sich warten. Auf ihrer Facebook-Seite ergab sich ein wahrer Shit-Storm mit über 500 Kommentaren, die fast ausschließlich über das Lied schimpften und auch das YouTube-Video zum Song bekam fast ausschließlich schlechte Bewertungen. Auf knapp 3.000 "Daumen hoch" kamen über zehnmal mehr "Daumen runter". Schnell schossen sich dann auch die Medien auf das Lied ein und zerrissen es.

Dennoch scheint die geschäftstüchtige Blondine wieder einmal den richtigen Riecher bewiesen zu haben. Denn obwohl die Qualität des Songs und vor allem Müllers Gesangstalent sehr viel Raum nach oben lassen, entwickelt sich der Song mittlerweile zu einem Kult-Hit auf YouTube. Binnen einer Woche wurde der Song bereits 1,5 Millionen Mal auf der Video-Plattform angeklickt.

Sie suchen noch die richtigen Songs für eine WM-Party? Bestellen Sie hier die besten Fußball-Hits

VIDEO:
Video: spot on news

Es scheint fast so, als seien die verheerenden Kritiken gleichzeitig der größte Erfolgsgarant des Songs, sorgen sie doch für die nötige Aufmerksamkeit. Melanie Müller kann es letztendlich egal sein. Denn mag die Kritik über ihr mangelndes Talent auch noch so laut sein, der Erfolg gibt ihr recht. Momentan tourt sie durch Mallorcas Ballermann-Diskos, um ihr Lied vorzustellen. Passender könnte die Zielgruppe wohl kaum sein.

Mehr Hits gibt es auf deluxemusic.tv

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser