Leute: Liefers freut sich über Münster-«Tatort»-Rekord

Berlin - «Tatort»-Star Jan Josef Liefers (49) freut sich über einen Rekord. «Das ist ja irre! Am Ende waren es also fast 12,9 Mio. Menschen am TV und dann nochmal 2 Mio. im Internet... zusammen knapp 15 Mio. Damit ist jeder Rekord eingestellt!» schrieb er bei Facebook.

Liefers freut sich über Münster-«Tatort»-Rekord Bild: Bernd Thissen/dpa

Liefers spielt neben Axel Prahl (Kommissar Frank Thiel) den Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne in dem vom WDR produzierten «Tatort» im westfälischen Münster.

Der Branchendienst DWDL berichtete, aus den endgültig gewichteten Quoten der GfK Fernsehforschung gehe hervor, dass 12,87 Millionen Zuschauer den Krimi «Der Hammer» (13. April im Ersten) eingeschaltet hatten und dass der Film die Marke von zwei Millionen Abrufen in der ARD-Mediathek geknackt habe. Nach einer ersten Quotenauswertung am Folgetag war zunächst von 12,78 Millionen TV-Zuschauern die Rede gewesen.

Am 24. März 2013 hatte der Münster-Krimi «Summ, summ, summ» (mit Schlagerstar Roland Kaiser in einer Gastrolle) laut gewichteten Zahlen 12,99 Millionen Zuschauern (erste Angaben waren damals 12,81 Millionen gewesen). Das waren so viele wie kein «Tatort» seit 1992 hatte. Beim Marktanteil überrundete aber nun der neue «Tatort» vor gut drei Wochen (35,1 Prozent) den Film von März 2013 (34,1 Prozent).

news.de/dpa

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser