Auszeichnungen: August Diehl bekommt Emder Schauspielpreis

Emden/Berlin - Der Film- und Theaterschauspieler August Diehl (38) erhält den mit 5000 Euro dotierten Emder Schauspielpreis 2014. Diehl werde die Auszeichnung am 11. Mai bei den Internationalen Filmfestes Emden-Norderney (7.-14.

August Diehl bekommt Emder Schauspielpreis Bild: Britta Pedersen/dpa
Mai) entgegennehmen, teilten die Veranstalter am Dienstag mit.

Mit dem Preis, der «herausragende schauspielerische Leistungen» würdigt, ist eine Portraitreihe mit fünf Filmen im Rahmen des Festivals verbunden.

Diehl gelang gleich mit seiner ersten Filmrolle des Karl Koch in dem Thriller «23 - Nichts ist so wie es scheint» von Hans-Christian Schmid (1998) der Durchbruch. Für seine Leistung wurde er mit dem Deutschen Schauspielpreis als bester Darsteller ausgezeichnet. Mit weiteren Kinofilmen wie seinen Rollen in Tarantinos «Inglourious Basterds» (2009) oder neben Angelina Jolie in «Salt» (2010) erlangte er auch international Bekanntheit. Aktuell ist er Ensemblemitglied am Burgtheater Wien. In den vergangenen Jahren ging der Preis an Armin Rohde, Katharina Thalbach und Martina Gedeck.

Filmfest Emden-Norderney

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser