Durch(ge)lesen: Filmrezepte und Wohnideen zum Selbermachen

Sie lieben Filme und sind zudem noch ein Genie am Herd? Warum nicht beide Hobbys miteinander verbinden. Lernen Sie mit dem Kochbuch «Filmrezepte», Hauptspeisen und Desserts aus Ihren Lieblingsfilmen nachzukochen.

Film-Rezepte - inspiriert von den schönsten kulinarischen Filmen

In Filmen geht es um Leidenschaft und Sinnlichkeit. Nicht anders erleben viele das Kochen. Wieso also nicht beides unter einen Hut bekommen?

Thomas Struck, Regisseur, hat es sich zusammen mit Drehbuchautorin Karin Laudenbach zur Aufgabe gemacht, Filme, in denen es um das Thema Kochen geht, aufzugreifen und zusammen mit kulinarischen Rezepten zu präsentieren. Herausgekommen ist ein 191 Seiten starkes Buch, inspiriert von den schönsten kulinaischen Filmen.

Neben Klassikern wie «Ratatouille», «Goodfellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia» und «Das große Fressen» finden sich Filme wie «L'Amour Des Moules», «Tampopo» oder «Toast». Alle vereinen das große Thema Kochen. Doch bevor Sie in die ausgewählten Rezepte Einblick gewinnen, wird Ihnen der Film kurz vorgestellt. Es folgt ein Zwei- oder Drei-Gang-Menü, welche nicht immer einfach zuzubereiten sind. Lotte mit Schwips, Weinbergschnecken mit Petersilienpüree und Brioche oder Ochsenbacke in Pinot Noir, Sahsho-Pfeffer, Erbsencreme und Salat von Erbsensprossen, Ingwer und Apfel heißen dann die exotischen Gerichte. Und auch eine fette Blutwurstsuppe dürfte aufgrund ihrer Optik nicht jedem belieben.

So sehr sich der Autor auch versucht hat, an den Filmen zu orientieren, hätte man sich eine Einfachheit in den Rezepten gewünscht, ohne dass man zuvor einen Kochkurs zur Zubereitung exquisiter Speisen absolvieren muss. Die wenigen unproblematischen Gerichte wie Crème Brûlée, karamellisierte Feigen, Crêpes Suzette oder Zitronentarte sind leider Mangelware. Wer sich aber gern in der Kunst der Sterneköche beweisen möchte, wird mit diesem Kochbuch hervorragende Rezepte finden.

FOTOS: Vegetarisch Grillen Köstliche Ideen fürs Sommerfest
zurück Weiter Vegetarische Grillrezepte (Foto) Foto: Cranberry Marketing Committee Kamera

Titel: «Fimlrezepte - inspiriert von den schönsten kulinarischen Filmen»
Verlag: Callweg, Februar 2014
Seitenzahl, Buchart: 190 Seiten, Hardcover
Preis: 39,95 Euro
ISBN: 978-3-7667-2075-7

350 Wohnideen - Mehr Style für Ihr Zuhause

Sie haben die alte Tapete im Wohnzimmer satt? Der Flur könnte auch mal einen neuen Anstrich gebrauchen und generell fehlt es Ihrer Wohnung an Pepp? Dann schauen Sie doch mal in den neuen Wohnratgeber aus den Callwey Verlag. In «350 Wohnideen» zeigt Barbara King, mit welchen Elementen man seine Wohnung stilvoll einrichten kann. Von verschiedenen Farben für Wände, Decken, aber auch Möbel über avantgardistische Tapeten bis zu Spiegelelementen und Dekoempfehlungen deckt der Wohnratgeber zahlreiche Stile und Einrichtungsmöglichkeiten ab. Auch für Puristen sind unter dem Punkt «Klarheit!» Tipps für ein behagliches Zuhause enthalten.

Im Großen und Ganzen ist «350 Wohnideen» ein tolle Ratgeber, den es sich lohnt, vor der Umgestaltung der Wohnung zu Rate zu ziehen. Leider orientieren sich die Beispiele vorwiegend am englischen Wohnstil und sehen daher oft altbacken oder überfüllt aus. Hilfreicher sind da schon die Tipps zu jeder Wohnidee, so verleihen zum Beispiel schwarze Fensterrahmen einem Raum Charakter und rahmen den Ausblick zusätzlich ein.

Titel: «350 Wohnideen - Mehr Style für Ihr Zuhause»
Verlag: Callweg, Januar 2014
Seitenzahl, Buchart: 317 Seiten, Hardcover
Preis: 24,95 Euro
ISBN: 978-3-7667-2077-1

koj/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser