Von news.de-Redakteurin Susett Queisert - 25.03.2014, 10.47 Uhr

Durch(ge)lesen: Geschichten aus der Hundewelt

Bello benimmt sich im Park wieder außer Rand und Band, Susi vergnügt sich daheim mit dem Bettlagen und Blackys Bauch schleift beim Gassi gehen schon am Boden. Hilfe naht in Form Hundeflüsterin Maja Nowak und Verhaltenstherapeutin Ulrike Werner.

Wie viel Mensch braucht ein Hund?

Maike Maja Nowak könnte man als «Hundeflüsterin» bezeichnen. Keine andere Hundeversteherin geht so auf den besten Freund es Menschen ein, wie die gebürtige Leipzigerin. Dabei verzichtet sie auf Lob und Strafe und zeigt dem Hund lediglich seine Grenzen auf, welche er auch in einem Hunderudel einhalten müsste.

Mit ihrem Buch «Wie viel Mensch braucht ein Hund» erzählt Maja Nowak aus ihren Begegnungen mit Hunden und Menschen. Die Hunde kommen oft aus schlechter Haltung, haben Schreckliches erlebt und sollen sich nun mit ihren Menschen zu einem sozialverträglichen Familienhund entwickeln. Dabei fühlt Nowak mit dem Hund, kritisiert aber zugleich auch die Rettung von verwilderten Straßenhunden oder die Erziehungshärte diverser Schäferhundvereine. Und doch fühlen sich unsere vierbeinigen Freunde einfach nur missverstanden.

In elf Geschichten verpackt gibt die Autorin Tipps zum Hundetraining, die aber betont nicht zur Nachahmung empfohlen sind. Jeder Hund wird ohne festgelegtes Programm in seine neue Rolle geführt und erfährt die Veränderung der Beziehungsstruktur als positives Erlebnis. Ebenso häufig wie die Hunde sind aber auch die Menschen«Patienten» der Hundeflüsterin.

FOTOS: Sniffer und Tinni Innige Tierfreundschaft
zurück Weiter Fuchs Sniffer und Hund Tinni sind die besten Freunde - und bald Protagonisten eines Kinderbuchs. (Foto) Foto: Torgeir Berge Kamera

Nichtsdestotrotz sollten Sie als Leser des Buches ein gewisse Grundwissen in Bezug auf Hundeverhalten und Hundetraining besitzen, um die Argumentationen und die Rolle eines Hundes im Rudel nachvollziehen und das Buch in vollen Zügen genießen zu können.

Titel: «Wie viel Mensch braucht ein Hund - Tierisch menschlische Geschichten»
Verlag: mosaik, Oktober 2013
Seitenzahl, Buchart: 263 Seiten, Hardcover
Preis: 17,99 Euro
ISBN: 978-3-442-39220-9

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser