Von news.de-Redakteurin Jana Koopmann - 04.03.2014, 12.43 Uhr

Durch(ge)hört: Lenns musikalischer Stilmix für trübe Abende

Der Berliner Musiker mit den russischen Wurzeln hat acht Jahre nach seinem Debüt sein zweites Album «Colors of Life» veröffentlicht und möchte seine musikalische Bandbreite präsentieren. Die klassischen Instrumente Geige und Klavier finden ihren Platz und news.de war neugierig, was Lenn diesmal gezaubert hat.

1975 kam Lenn mit seinen Eltern von Leningrad nach Berlin. Bereits mit vier Jahren stand er geigespielend mit dem russischen Staatsballett auf der Bühne. Die Musik wurde zu seinem Leben. Auf seiner neuen Platte versucht sich Lenn an den verschiedensten Musikstilen, aber seinen eigenen scheint er leider noch nicht ganz gefunden zu haben.

Wilder Stilmix auf Lenns zweitem Album

Der Song «L.O.V.E. You» schweift Richtung Latin ab, das Bein zuckt schon leicht, doch bis zur Tanzfläche reicht es leider nicht ganz. Die Mischung aus vielen Richtungen lässt den Hörer zunehmend verwirrt zurück und Lenns Stimme gerät in den Hintergrund. Schade, denn sein Handwerk scheint der studierte Musiker zu beherrschen, nur mangelt es noch an der Umsetzung.

Sanfte Songs zur Hintergrundberieselung

Für «Colours of Life» hat sich Lenn die Unterstützung seiner Frau Nora und Felix Neumann, seines Zeichens Dozent an der Akademie Deutsche POP, ins Boot geholt, aber es fehlt das gewissen Etwas in seinen sanften Tönen. Die Songs, die leichtfüßig angedacht waren, geraten immer mehr zur hintergründigen Berieselungsmusik, ohne das man am Ende noch weiß, was man gehört hat.

FOTOS: Festival-Wochenende Das hat gerockt

Wenn Lenn die Musik irgendwann mit genauso viel Herz betreiben kann, wie die Schauspielerei (er war zu sehen in «Die Päpstin» und führte bereits selbst Regie), dann gibt es hoffentlich ein drittes Album, das im Ohr bleibt und nicht als Kneipenmusik in Erinnerung bleibt.

Album: Lenn - Colours of Life

Label: Legrain Records

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser