Durchgehört The BossHoss legen nach

120.000 Fans haben ihre letzte Tour gesehen, 250.000 Mal hat sich das Album Liberty Of Action verkauft. Jetzt machen The BossHoss daraus eine Black Edition, ergänzt um neue Lieder und eine DVD. Auch von Massive Attack und den Smashing Pumpkins gibt es Neuauflagen.

Es sieht so aus, als könnten sich The BossHoss alles erlauben. Egal, ob sie Werbung machen, als Casting-Juroren auftreten oder plötzlich mit einem Filmorchester auf der Bühne stehen: Nichts davon kann man den sieben Urban Cowboys aus Berlin so richtig krumm nehmen. Und so werden die 250.000 Fans, die ihr sechstes Album Liberty Of Action gekauft haben, sicher auch verstehen, dass es die Platte nun fürs Weihnachtsgeschäft als Black Edition noch einmal neu gibt. Das bedeutet: Das komplette Album noch einmal, vier der Tracks in neu abgemischten Versionen. Dazu kommt die Singlefassung von Live It Up. Obendrauf gibt es fünf neue Lieder und eine sehr sehenswerte DVD mit mehr als drei Stunden Spielzeit.

«Seit Release der Erstveröffentlichung waren wir eigentlich durchgehend mit The Voice Of Germany beschäftigt oder unterwegs auf Tour. Trotzdem entstanden viele neue Songs und massenweise anderes Material, welches für ein Album zu wenig, für eine kurze EP aber zu viel gewesen wäre», erklärt Hoss Power die Idee hinter der Erweiterung von Liberty Of Action. «Wir wollten das Zeug nicht ungenutzt herumliegen lassen, da wir erst ab Ende Januar 2013 wieder dazu kommen werden, ein neues Album aufzunehmen. Zur Überbrückung bis zum nächsten Studiowerk gibt es jetzt all diese Stücke auf der Black Edition.»

Auch mit dem neuen Material wagen sich BossHoss auf Terrain, vor dem andere Bands aus Angst um ihre Coolness sicher zurückschrecken würden. Die heitere neue Single Deals With The Devil setzt tatsächlich auf einen AutoTune-Effekt à la Taio Cruz, darunter liegt schockierenderweise auch noch das Fundament von Iggy Pops The Passenger, darüber werfen sich reichlich Bläser.

Ganz neu ist auch Nothing But The Best, das unter dem Spitznamen Truckstar gerade als Titelstück der aktuellen Mercedes-Benz-Trucks-Werbekampagne fungiert und entsprechend kraftvoll und gut geölt klingt. Die Coverversion Run Run Run (Velvet Underground) entstand mit den Kollegen von Kitty, Daisy & Lewis. Den John-Lee-Hooker-Song Mad Man Blues lassen The BossHoss mit Unterstützung von Triggerfinger erklingen. Am provokantesten ist sicher die Neuaufnahme von Do You Wanna Touch Me?, gemeinsam mit den Eagles Of Death Metal eingespielt: Eigentlich wagt sich kein Mensch mehr an Musik von Gary Glitter heran, seit der ein verurteilter Kinderschänder ist.

Für Fans am reizvollsten ist aber sicher der letzte Bestandteil der Black Edition: Die DVD vereint eine Rockumentary, in der BossHoss von ihren Anfängen, ihren Vorbildern und ihrem Erfolgsgeheimnis erzählen, dazu das komplette Konzert im Bauhaus in Dessau, die drei neuesten Videoclips von BossHoss, vier Making Ofs und The BossHoss Mess With Texas, so etwas wie ein Urlaubstagebuch ihrer einwöchigen US-Tournee im vergangenen Jahr.

Gerade die Interview- und Livesequenzen geben dann auch die Antwort darauf, warum The BossHoss so erfolgreich und beliebt sind und warum man ihnen den einen oder anderen Schritt verzeiht, über den man bei anderen Bands die Nase rümpfen würde: Sie sind reflektiert, ehrgeizig und echt. Es mag Bands geben, die bessere Musik machen. Aber nur wenige, die ihr Ding so sehr lieben und leben.

Direkt zum neuen Material von The BossHoss.

Künstler: The BossHoss
Album: Liberty Of Action (Black Edition)
Plattenfirma: Universal
Erscheinungsdatum: bereits erschienen

Das 20. Jubiläum ihres Debüts Blue Lines haben Massive Attack zwar verschlafen. Trotzdem gibt es das bahnbrechende Album jetzt als Deluxe-Auflage mit restauriertem Klang, und das ist definitiv eine Neu- oder Wiederentdeckung wert. Kaum eine Platte war im Jahr 1991 so neu, modern und anders wie Blue Lines, kaum eine hat einen solch einzigartigen Sound hervorgebracht. Für die Neuauflage hat die Band die Originalbänder in ihrem eigenen Studio in Bristol neu abgemischt und remastered. Neben einer CD im wunderhübschen Pappschuber gibt es die Neuauflage auch als Deluxe-Box mit CD, DVD sowie zwei 180-Gramm-Vinylscheiben und einem Poster.

Umso mehr beeindruckt nun dieses Debüt: Massive Attack setzten auf Samples, einen wilden Mix der Genres, Texte voller Zitate und Pop-Anspielungen und ein durchweg gedrosseltes Tempo. Den Begriff, der diese Musik umschreibt, nämlich TripHop, erfand man erst drei Jahre nachdem (!) die Platte rauskam. Das beste Beispiel dafür ist nach wie vor der Hit Unfinished Sympathy, ein Klassiker, der auch nach 20 Jahren noch futuristisch klingt.

Ein Schmelztiegel ist nicht nur das Album an sich, sondern auch jeder einzelne Song. Vieles klingt wie eine ganz neue Form von Soul, manchmal urban, manchmal nicht von dieser Welt. Letztlich sind es diese Musikalität, Stilsicherheit und Wärme, die Blue Lines so herausragend machen. Die Lieder klingen hier nicht, als seien sie aus Samples gemacht. Sondern die Samples klingen, als seien sie für diese Lieder gemacht.

Das Deluxe-Angebot ist hier erhältlich.

Künstler: Massive Attack
Album: Blue Lines (Remaster)
Plattenfirma: Emi
Erscheinungsdatum: bereits erschienen

Seit dem Ende der Smashing Pumpkins ist Billy Corgan künstlerisch nicht mehr so recht glücklich geworden. Es gab lichte Momente im Nebenprojekt Zwan, als Songwriter für Courtney Love oder auch in der Wieberbelebung der Band in neuer Besetzung. Aber ein durchweg überzeugendes Werk hat der Charakterkopf nicht mehr vorgelegt.

Wie erstaunlich und schade das ist, zeigt nun noch einmal die Wiederveröffentlichung seines Meisterwerks Mellon Collie & The Infinite Sadness. Das Doppelalbum der Smashing Pumpkins stürmte 1995 die Charts, verkaufte zehn Millionen Exemplare und etablierte Billy Corgan als einen der besten und kreativsten Songwriter seiner Generation. Das Werk wird jetzt entsprechend gehuldigt: Die Neuauflage gibt es als Doppel-CD (neu abgemischt und mit kurzen Anmerkungen zu den einzelnen Songs von Billy Corgan im Booklet), als Vierfach-Vinyl (zusätzlich mit zwei Büchern) und als Limited Deluxe Boxset (fünfs CDs mit 106 Liedern, davon 64 bisher unveröffentlicht, eine DVD, zwei Bücher).

Die Neuentdeckung dieser 28 Lieder zeigt noch einmal, wie waghalsig die Smashing Pumpkins damals den Begriff «Rockband» zertrümmerten, wie sie in sagenhafter Vielfalt und unfehlbarer Qualität zwischen Paradies und Inferno wandelten und letztlich mit Mellon Collie eine Platte schufen, die das Jahrzehnt definierte.

Hier geht es zum Album.

Künstler: The Smashing Pumpkins
Album: Mellon Collie & The Infinite Sadness (Re-Issue)
Plattenfirma: Virgin
Erscheinungsdatum: bereits erschienen

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Neue Alben 2012: BossHoss, Massive Attack, Smashing Pumpkins » Medien » Unterhaltung

URL : http://www.news.de/medien/855374664/neue-alben-2012-bosshoss-massive-attack-smashing-pumpkins/1/

Schlagworte:

Billy Graham , Billy Taggart , Courtney Birchard , Courtney Pigram , Courtney Thorne-Smith , Day Deluxe , Don Touch , Eduardo Cruz , Elisabeth Black , Gary Bettman , Gary Kovacs , Gary Medel , Gruppe Black , Jérôme Adjallé , Jérôme Cahuzac , Kinderschänder , King The , Kitty Sullivan , Krumm , Live EMI , Marry You , Massive Attack , ME , Met You , Musikalität , Normen Bestandteil , Pax Deluxe , Prince Billy , Roman The , Russell The , Sahnecrème , Scott The , Smashing Pumpkins , The Act , The Afterman , The Americans , The Atlanta , The Atom , The Balance , The Barrymore , The Bhoys , The Boomtown , The Boss Hoss , The Bottom , The BottomDrake , The BottomDrake7 , The Breakfast , The Bridge , The British , The Broken , The Cabaret , The Canyons , The Carpenter , The Cassandra , The Castle , The Cat , The Commons , The Concert , The Creator , The Curious , The Descent , The DeSoto , The Devil , The Diplomat , The Dog , The Dome , The Dreamer , The Dunes , The Dutchess , The Earth , The Economic , The Entertainer , The Evil , The Experiment , The Fifth , The Fight , The FirstSony6Emeli , The FirstSonyQuelle , The Flickering , The Gang , The Gatekeepers , The Girls , The Giving , The Globe , The Grandmaster , The Happening , The HawkSony6NeuDavid , The HeadT , The Heat , The Heist , The Hindu , The Hollywoodreporter , The Hulk , The Invisible , The Irish , The Joy , The Kids , The Knife , The Limit , The LimitKontor61Andrea , The LimitKontor7Depeche , The LimitKontor98Various , The London , The LumineersThe , The Lunimneers , The MachineCeremonialsUniversal33Mrs , The Maybe , The Mentalist , The Mickey , The Milk , The Monkees , The Monuments , The Motion , The Mountain , The Mystery , The News , The Night-Time , The Norfolk , The Oregonian , The PanicRed8 , The Past , The PeopleWarner5NeuMikky , The PeopleWarner65PsyGangnam , The PeopleWarner66Emeli , The PeopleWarner6Icona , The PeopleWarner710Linkin , The PeopleWarner73RihannaDiamondsUniversal86Emeli , The PeopleWarner76GossipMove , The PeopleWarner7Linkin , The PeopleWarner8SeeedAugenblingWarner9P , The PeopleWarner97GossipMove , The Perfect , The Phoenix , The Phuket , The Producers , The Punisher , The Quarry , The Race , The Rangers , The Reilly , The Remains , The Rocket , The Rose , The Saints , The Scouting , The Script , The ScriptHall , The Shaggy , The Sky , The Songs , The Sorcerer , The Special , The Storm , The Story , The Switch , The Teardrops , The Thracian , The Toxic , The Transporter , The Trial , The UndergroundHollywood , The Usual , The Verdict , The Visitor , The Walk , The Walking , The Water , The Weinstein , The Whigs , The Winter , The Wonder , The Wrap , The Zoo , Urban Dictionary , Urban Gardeners , Urban SUV , Vera Cruz , Verkaufte