850 Mio. für Psy «Gangnam Style» bricht YouTube-Rekord

Musikportale
Die YouTube-Konkurrenten im Test

Heidi Klum tut es, Madonna auch: Sie tanzen wie Millionen Fans rund um den Globus den Gangnam Style. Jetzt hat der südkoreanische Rapper Psy mit seinem Hit einen YouTube-Rekord aufgestellt und damit sogar Justin Bieber den Rang abgelaufen. Sein Video zu Gangnam Style klickte sich bisher 805 Millionen Mal.

Das Video Gangnam Style des südkoreanischen Rappers Psy ist zum bisher meistgesehenen Youtube-Video avanciert. In einem Beitrag im Trends-Blog von Youtube hieß es, Gangnam Style sei bis Samstagnachmittag 805 Millionen Mal angesehen worden und habe damit Justin Biebers Baby überholt, das auf 803 Millionen kam.

Die Popularität des Videos sei mit einer bisher nicht da gewesenen Geschwindigkeit gewachsen, erklärte Youtube. Psys Gangnam Style erobere seit August die Online-Welt, hieß es. Jeden Tag schauen demnach 7 bis 10 Millionen Youtube-Nutzer das Video.

Das Video wurde erst im Juli auf Youtube hochgeladen. Psy wurde dadurch zum weltweiten Star. Als er im Oktober mit dem südkoreanischen UN-Generalsekretär Ban Ki Moon zusammenkam, scherzte dieser, jetzt sei er seinen Titel des bekanntesten Koreaners los.

Zuletzt hatte Psy bei den MTV Europe Music Awards in Frankfurt Mitte November den Preis für das beste Video für Gangnam Style bekommen.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de/dapd/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

850 Mio. für Psy: «Gangnam Style» bricht YouTube-Rekord » Medien » Unterhaltung

URL : http://www.news.de/medien/855369024/850-mio-fuer-psy-gangnam-style-bricht-youtube-rekord/1/

Schlagworte: