Film Winona Ryder: Tränenausbrüche wegen Michael Shannon

Toronto - US-Schauspielerin Winona Ryder (40) hat bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film «The Iceman» oft geweint.

Winona Ryder: Tränenausbrüche wegen Michael Shannon (Foto)
Winona Ryder: Tränenausbrüche wegen Michael Shannon Bild: dpa
Wie Ryder («Durchgeknallt») bei der Vorstellung ihres Filmes «The Iceman» in Toronto sagte, habe ihr Kollege Michael Shannon (38) sie durch seine intensive Arbeitsweise emotional gefordert.

«In einer Szene heißt es im Drehbuch nur, dass er nach einem Streit aus dem Zimmer stürmt. Er raste aber wutentbrannt raus, stieß gegen Sachen und fing an, Dinge vom Tisch zu schmeißen. Ich bekam ehrlich gesagt Angst und begann zu weinen», sagte Ryder beim 37. Toronto International Film Festival (TIFF). Im Mafia-Drama spielt sie die Frau des Killers Richard Kuklinski (Shannon).

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Film: Winona Ryder: Tränenausbrüche wegen Michael Shannon » Medien » Unterhaltung

URL : http://www.news.de/medien/855347147/winona-ryder-traenenausbrueche-wegen-michael-shannon/1/

Schlagworte: