«Shades of Grey»
Der Sadomaso-Erfolg soll weitergehen

In den USA wird es schon länger nur noch «das Buch» genannt. In Großbritannien hat Fifty Shades of Grey schon längst Harry Potter überholt, und in Deutschland schwappt die Welle gerade über. Nun hat die Autorin des Sadomaso-Romans eine ganz besondere Fortsetzung angekündigt.

FOTOS: Besuch im Sadomaso-Studio Latex, Peitsche und Schläge
zurück Weiter Besuch im SM-Studio (Foto) Foto: SM-Studio Black Fun Kamera
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser