Film «The Expendables 2»: Stallone und Co. an US-Kinospitze

New York - Ihre Zugkraft hat leicht nachgelassen, aber die Spitze der Kinocharts in den USA und Kanada haben die reifen Actionhelden Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger, Bruce Willis und Chuck Norris dennoch geschafft.

«The Expendables 2»: Stallone und Co. an US-Kinospitze (Foto)
«The Expendables 2»: Stallone und Co. an US-Kinospitze Bild: dpa

«The Expendable 2» setzte sich mit einem geschätzten Einspielergebnis von 28,8 Millionen Dollar (23 Millionen Euro) am Wochenende klar vor seine Herausforderer, teilte das Branchenportal Box Office Mojo am Montag mit. Der Vorgänger war 2010 allerdings noch etwas höher eingestiegen. «The Expendable 2» läuft am 30. August in Deutschland an.

Das explosive Abenteuer der alten Haudegen verdrängte die Nummer eins der Vorwoche, «Das Bourne Vermächtnis», in Nordamerika auf Platz zwei. Der neue Familienfilm «ParaNorm», ein animierter Comedy-Thriller in 3D, belegt den dritten Rang. Er handelt von einem Jungen, der mit Toten sprechen kann und darum kämpft, seine Stadt von einem Jahrhunderte alten Fluch zu befreien.

Die Politkomödie «The Campaign» mit Will Ferrell und Zach Galifianakis wurde in der zweiten Woche auf Platz vier abgeschlagen. Ihr folgt das neue Musical «Sparkle», der letzte Film der gefeierten Sängerin und Schauspielerin Whitney Houston. Sie war im Februar unmittelbar nach Abschluss der Aufnahmen in einer Badewanne ertrunken.

Der mit wenig Geld gedrehte Musikstreifen zeigt Houston als alleinstehende Mutter von drei jungen Frauen, die in den sechziger Jahren in Detroit zur Motown-Sensation aufsteigen. «Sparkle» ist ein Remake des gleichnamigen Kultklassikers von 1976. Er erntete gute Kritiken.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig