«SMS von gestern Nacht» Die peinlichsten SMS-Sprüche

Peinlich, witzig, skurril: Kurzmitteilungen sind erst dann richtig lustig, wenn sie in den frühen Morgenstunden und unter ordentlicher alkoholischer Betankung abgeschickt wurden. Das Buch SMS von letzter Nacht hat die besten Sprüche gesammelt.

SMS von letzter Nacht: Peinlich, lustig, kultig

Eine peinliche SMS hat vermutlich jeder schon einmal verschickt. Unüberlegte, unter Alkohol geschriebene oder falsch adressierte Kurzmitteilungen sind schließlich so alt wie der Kurznachrichtendienst selbst. Die Fettnäpfchen, die beim Versand der 160-Zeichen-Mitteilungen bereitstehen, sind großflächig verteilt - vor allem wenn man sie im frühen Morgengrauen absetzt.

Die beiden Amerikaner Ben Bator und Lauren Leto haben aus diesem Phänomen eine Kultseite geschaffen und sammeln auf «Texts from last night» die besten Exemplare. Über 50 Millionen Besucher kann die Seite aufweisen. Nun haben Leto und Bator ein Buch herausgegeben, das in der deutschen Übersetzung SMS von letzter Nacht - Das Original! heißt. Ein Titel bei dem Verwechslungsgefahr besteht: Erst im vergangenen Jahr war eine verschriftlichte Version der deutschen Seite «SMS von gestern Nacht» erschienen - ebenfalls ein «Best of» von lustigen SMS-Sprüchen.

Die Neuerscheinung im riva-Verlag wirbt nun damit, das Original zu sein. Ein Minuspunkt: Einige der kuriosen SMS wollen in der deutschen Übersetzung nicht so richtig zünden. Übermäßig viele Sprüche bewegen sich außerdem auf inhaltlich sehr seichtem Niveau, was die Lektüre mit der Zeit etwas einseitig macht. Aber schließlich ist das Buch ja auch weniger zum konzentrierten Schmökern denn zum gelegentlichen Durchblättern gedacht. Einen Vorgeschmack gibt es in unserer Fotostrecke.

Hier können Sie SMS von letzter Nacht - Das Original! direkt bestellen.

Autoren: Ben Bator und Lauren Leto
Titel: SMS von letzter Nacht - Das Original!
Verlag: Riva
Umfang: 176 Seiten
Preis: 8,99 Euro
Erscheinungsdatum: 14. August 2012

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

wam/boi/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig