Musik CNN: US-Countrysänger Travis nackt aufgegriffen

CNN: US-Countrysänger Travis nackt aufgegriffen (Foto)
CNN: US-Countrysänger Travis nackt aufgegriffen Bild: dpa

New York - Die Polizei im Norden des US-Bundesstaates Texas hat den US-Countrysänger Randy Travis (53) nach Angaben von CNN nackt und angetrunken auf einer abgelegenen Straße aufgegriffen.

Travis habe neben seinem Auto gelegen, meldete der Nachrichtensender am Donnerstag unter Berufung auf lokale Polizeibehörden in Tioga, rund 100 Kilometer nördlich von Dallas. Der Country-Sänger habe zuvor anscheinend einen Unfall mit seinem Auto gehabt, an dem keine anderen Fahrzeuge beteiligt waren. Warum Travis nichts anhatte, war zunächst unklar.

Er sei wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss festgenommen und einige Stunden später gegen eine Kaution in Höhe von 21 500 Dollar (rund 17 000 Euro) wieder freigelassen worden.

Weder Travis noch sein Management äußerten sich zunächst gegenüber US-Medien zu dem Vorfall. Der Country-Sänger hat mehr als 20 Millionen Alben verkauft und ist mit mehreren Grammy-Preisen ausgezeichnet worden. In jüngster Zeit hat er aber vor allem durch Scheidungsstreitereien mit seiner Ex-Frau und -Managerin Elisabeth Schlagzeilen gemacht. Die beiden hatten im Oktober 2010 nach 19 Jahren Ehe ihre Trennung angekündigt. Bereits im Februar war Travis von der Polizei angetrunken in seinem Auto auf einem Parkplatz aufgegriffen worden. Später entschuldigte er sich bei seinen Fans.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig