Fernsehen Christine Neubauer wird auch im Film 50 Jahre alt

Christine Neubauer wird auch im Film 50 Jahre alt (Foto)
Christine Neubauer wird auch im Film 50 Jahre alt Bild: dpa

Berlin - Am 24. Juni wurde Schauspielerin Christine Neubauer 50 Jahre alt. Dieses Ereignis holt die Münchnerin nun auch im Film nach.

In der Komödie «Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt» nach einem Roman von Dora Heldt gerät die Hauptfigur, Doris (gespielt von Christine Neubauer), arg ins Schwitzen, weil der runde Geburtstag bevorsteht. Als sie erfährt, dass ihr Mann Torsten (Eckhard Preuß) eine Überraschungsfeier plant, bereitet Doris ihre Flucht vor.

Die Dreharbeiten zu dem Film begannen am Montag, wie das ZDF mitteilte. Regie führt Mark von Seydlitz, das Drehbuch schrieb Regine Bielefeld. In weiteren Rollen spielen Birge Schade, Gesine Cukrowski und Markus Knüfken mit. Der Ausstrahlungstermin ist noch offen. Aus der Feder von Dora Heldt verfilmte das ZDF bereits «Urlaub mit Papa», «Tante Inge haut ab» und «Kein Wort zu Papa».

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig