Fernsehen Personalkarussell bei ProSiebenSat.1

München - ProSieben-Geschäftsführer Jürgen Hörner wird im Oktober Deutschlandchef des Fernsehkonzerns ProSiebenSat.1. Zu seinem Nachfolger an der Spitze von ProSieben wurde der bisherige Unterhaltungschef Wolfgang Link berufen, wie das Unternehmen am Dienstag in Unterföhring bei München mitteilte.

Personalkarussell bei ProSiebenSat.1 (Foto)
Personalkarussell bei ProSiebenSat.1 Bild: dpa

Einen weiteren Wechsel gibt es an der Spitze von Sat.1: Geschäftsführer Joachim Kosack geht zur UFA, sein Nachfolger wird Nicolas Paalzow. Konzernchef Thomas Ebeling sagte, Jürgen Hörner habe «langjährige Erfahrung mit der Steuerung einer großen Sendergruppe und wird unsere deutsche TV-Familie mit seinem Team erfolgreich weiterentwickeln». Mit Paalzow und Link übernähmen im Oktober «zwei erfahrene und kreative TV- Macher die Leitung unserer größten Sender». Er dankte Kosack, der «das Herz der deutschen Fiction bei SAT.1 wieder zum Schlagen gebracht» habe.

Der Privatsender Sat.1 hatte vor allem im vergangenen Winter und Frühjahr die ein oder andere Schlappe einstecken müssen. Serienpilotfilme wie «Wolff - Zurück im Revier» verfehlten das Publikumsinteresse, auch das Interesse am Comeback von Entertainer Harald Schmidt blieb deutlich unter den Erwartungen.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig