Film «Dein Weg» - Vater-Sohn-Geschichte am Jakobsweg

«Dein Weg» - Vater-Sohn-Geschichte am Jakobsweg (Foto)
«Dein Weg» - Vater-Sohn-Geschichte am Jakobsweg Bild: dpa

Berlin - Als der erfolgreiche Augenarzt Tom Avery (Martin Sheen) in die Pyrenäen reist, um dort die Asche seines auf dem Jakobsweg verunglückten Sohnes zu holen, beschließt er, sich selbst auf den beschwerlichen Weg nach Santiago de Compostela zu machen.

Der eher unbekannte Sohn von Martin Sheen, Emilio Estevez, hat mit seinem Vater diesen melancholischen und fast meditativen Film über einen Mann gemacht, der erst auf dem Pilgerpfad seinem Sohn und damit auch sich selbst näher kommt. Und weil Estevez diesem Mann viele skurrile Begleiter mit auf dem Weg gibt, gerät das mehr als 120-minütige Epos vor beeindruckender Kulisse nicht zu einem pathetischen Selbstfindungstrip sondern zu einer emotionalen, ehrlichen Familiengeschichte.

(Dein Weg, USA/Spanien 2010, 123 Min., FSK ab 0, von Emilio Estevez, mit Martin Sheen, Emilio Estevez, Deborah Kara Unger, James Nesbitt)

Filmseite

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig