Kunst US-Künstler Jeff Koons sammelt Alte Meister

Frankfurt/Main - US-Künstler Jeff Koons (57) macht nicht nur selbst Kunst, er sammelt sie auch. «Ich mag die Werke Alter Meister. Aber du musst etwas aus ihnen schöpfen können.

US-Künstler Jeff Koons sammelt Alte Meister (Foto)
US-Künstler Jeff Koons sammelt Alte Meister Bild: dpa

Die Werke, die ich sammele, verändern mein Leben, sie verändern es total», sagte der Kunst-Star der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung».

Zwar sei auch zeitgenössische Kunst in seiner Sammlung, wie etwa Arbeiten von Damien Hirst. Mit Zeitgenossen beschäftige er sich aber nicht so sehr. In der «eigenen Community» sei das Sammeln nicht so einfach: «Wenn du den einen sammelst, warum sammelst du den anderen nicht?»

Ein Teil seiner Sammlung sei in Museen, erklärte der achtfache Vater. «Wir leihen sie aus, weil wir eine Menge Kinder haben und weil wir, das muss ich so sagen, ein bisschen bohemehaft leben.» Koons eigene Werke sind ab Mittwoch in zwei Frankfurter Schauen zu sehen.

Schirn

Liebieghaus

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig