Kunst Christie's versteigert Kunstsammlung von Siggi Loch

London - Das Londoner Auktionshaus Christie's versteigert die millionenschwere Kunstsammlung des deutschen Musikproduzenten Siggi Loch (71).

Christie's versteigert Kunstsammlung von Siggi Loch (Foto)
Christie's versteigert Kunstsammlung von Siggi Loch Bild: dpa

Zu der Sammlung gehören bedeutende Werke von Künstlern wie Gerhard Richter, Georg Baselitz, Sigmar Polke, Ernst Wilhelm Nay, Yves Klein und Sam Francis, sagte eine Christie's-Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa in London.

Teuerstes Werk dürfte ein Werk von Yves Klein sein, eine seiner Anthropometrien, bei denen ein nacktes Modell, mit blauer Farbe bedeckt, die Leinwand mit dem Körper bemalte. Das Bild wird auf bis zu 1,5 Millionen Pfund (rund 1,9 Millionen Euro) geschätzt. Insgesamt stehen 45 Kunstwerke aus der Sammlung des Musikmanagers zur Versteigerung. Sie kommen am 27. Juni in London unter den Hammer.

Der Erlös der Auktion soll der Siggi & Sissy Loch Stiftung zugute kommen, die der Kunstsammler und seine Frau jüngst gegründet haben. Die Stiftung widmet sich hilfsbedürftigen Menschen sowie dem Tierschutz.

Loch hat seit den 1960er Jahren als Manager in der Musikbranche gearbeitet und das Label ACT selbst gegründet. Er arbeitete unter anderem mit so bekannten deutschen Künstlern wie Katja Ebstein, Marius Müller-Westernhagen und Heinz Rudolf Kunze zusammen.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig