Kunst Universität der Künste bereitet sich auf Ai Weiwei vor

Berlin - Die Berliner Universität der Künste bereitet sich auf eine mögliche Gastprofessur des chinesischen Künstlers Ai Weiwei vor. Uni-Präsident Martin Rennert bat den berühmten Dissidenten in einem persönlichen Brief, Wünsche und Vorstellungen zu seiner Lehrtätigkeit zu konkretisieren, teilte eine Sprecherin mit.Die Universität hatte dem damals inhaftierten Künstler im April 2011 die auf drei Jahre angelegte Einstein-Gastprofessur angeboten.

Universität der Künste bereitet sich auf Ai Weiwei vor (Foto)
Universität der Künste bereitet sich auf Ai Weiwei vor Bild: dpa

Ende Juni wurde Ai Weiwei dann in Peking freigelassen, aber unter Hausarrest gestellt. Der Arrest laufe jetzt nach einem Jahr aus, so die Uni. Weil es keine Informationen über die mögliche Ausreise des Künstlers gebe, wolle man beste Voraussetzungen für sein Kommen schaffen.

Laut Sprecherin hat die Universität bereits Räume für Ai ausgewählt. Zudem soll es voraussichtlich von Herbst an eine neue, öffentliche Veranstaltungsreihe zu chinesischer Gegenwartskunst geben. Ai Weiwei gilt als der wohl wichtigste zeitgenössische Künstler Chinas. Die Behörden werfen ihm Steuerhinterziehung vor.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Kunst: Universität der Künste bereitet sich auf Ai Weiwei vor » Medien » Unterhaltung

URL : http://www.news.de/medien/855315450/universitaet-der-kuenste-bereitet-sich-auf-ai-weiwei-vor/1/

Schlagworte: