Fernsehen Roman Lob meistert letzte Probe in Baku

Baku - «Unser Star für Baku», Roman Lob (21), hat die Generalprobe vor seinem großen Auftritt beim Grand Prix ungeschminkt und mit einer Kappe auf dem Kopf gesungen.

Roman Lob meistert letzte Probe in Baku (Foto)
Roman Lob meistert letzte Probe in Baku Bild: dpa

Gefühlvoll hauchte er am Samstag an Startnummer 20 die Ballade «Standing Still» ins Mikrofon in der für den Eurovision Song Contest (ESC) von Deutschen gebauten Crystal Hall am Kaspischen Meer.

Journalisten konnten die letzte Probe der 26 Finalisten zur Fernsehshow für mehr als 100 Millionen Zuschauer in einem Pressezentrum verfolgen. Die Live-Show beginnt um Mitternacht Ortszeit und wird von 21.00 Uhr MESZ an in der ARD direkt übertragen.

Bei seinem Fernsehauftritt will Roman Lob auf jeden Fall eine Mütze und keine Kappe tragen. Bei einer inszenierten Probeabstimmung ohne echte Ergebnisse kam er auf den letzten Platz mit nur 64 Punkten. Sieger wurde Norwegen. Bei der echten Abstimmung, die als beliebtester Teil des ESC überhaupt gilt, kommen am Abend die Stimmen aus allen 42 Ländern, die in diesem Jahr am Grand Prix teilgenommen hatten.

Eurovision in Baku

ESC-Seite, international

Informationen des Auswärtigen Amtes über Aserbaidschan

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig