Musik Gossip entert Charts mit Rekord

Gossip entert Charts mit Rekord (Foto)
Gossip entert Charts mit Rekord Bild: dpa

Berlin - Zurück mit Triumph: Ihre höchste Platzierung in den Albumcharts haben Gossip mit ihrem neuen poplastigen Album «A Joyful Noise» hingelegt.

Aus dem Stand landete das Trio auf Platz 2, wie die Marktforschungsfirma Media Control in Baden-Baden am Dienstag mitteilten.

Gleich über einen doppelten Erfolg können sich dagegen Sänger Campino und seine Bandkollegen freuen: Die Toten Hosen stehen mit «Ballast der Republik» weiter an der Spitze der Albumcharts - und schossen mit ihrer Single «Tage wie dieser» nun auch auf den ersten Platz der Single-Hitliste. Alex Clare rutscht mit dem Titel «Too Close» dagegen auf den zweiten Platz ab, während Fun feat. Janelle Monáe mit «We are young» aus dem Stand Platz 4 eroberten.

Nach Gossip mit Fronfrau Beth Ditto legte der US-Schauspieler Jack Black mit seiner Comedy-Band Tenacious D den zweithöchsten Neueinstieg in der Album-Rangliste ein und landete mit «Rize of the Fenix» auf Platz 5. Platz 3 und 4 belegen zwei deutsche Bands: Unheilig mit «Lichter der Stadt» und Die Ärzte mit «Auch».

Fußballfieber scheint in den Charts dagegen noch nicht zu herrschen: Der offizielle UEFA-Song zur Fußball-Europameisterschaft 2012 «Endless Summer» von Oceana landete nur auf Platz 40 der Single-Charts.

Die kompletten Charts werden offiziell erst am Freitag veröffentlicht.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig