Fernsehen Detlev Buck als gieriger Zwerg in Märchenverfilmung

Leipzig - Regisseur Detlev Buck («Rubbeldiekatz») spielt in einer Neuverfilmung des Märchenklassikers «Schneeweißchen und Rosenrot» einen gierigen Zwerg.

Detlev Buck als gieriger Zwerg in Märchenverfilmung (Foto)
Detlev Buck als gieriger Zwerg in Märchenverfilmung Bild: dpa

Bis zum 8. Juni stehen dafür zudem unter anderen Jule Ronstedt («Nanga Parbat»), Sonja Gerhardt («Türkisch für Anfänger»), Liv Lisa Fries («Elementarteilchen») und Thomas Rühmann («In aller Freundschaft») in der Sächsischen Schweiz vor der Kamera, teilte der Mitteldeutsche Rundfunk in Leipzig am Dienstag zu Drehbeginn mit. Das Märchen der Brüder Grimm wird von der Saxonia Media für die ARD-Serie «Sechs auf einen Streich» produziert. Regie führt Sebastian Grobler, das Drehbuch schrieb Mario Giordano.

Für die beliebte ARD-Serie «Sechs auf einen Streich» schlüpften seit 2008 bereits Iris Berben, Suzanne von Borsody, Matthias Brandt, Hannelore Elsner, Katja Flint, Juliane Köhler, Axel Milberg, Ulrich Noethen oder Armin Rohde in die Rollen von Märchenfiguren. «Schneeweißchen und Rosenrot» soll neben «Allerleirauh», «Rotkäppchen» sowie «Hänsel und Gretel» zu Weihnachten 2012 ausgestrahlt werden.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig