Film Channing Tatum für Emmerich-Thriller im Gespräch

Channing Tatum für Emmerich-Thriller im Gespräch (Foto)
Channing Tatum für Emmerich-Thriller im Gespräch Bild: dpa

Los Angeles - Roland Emmerich könnte für seinen geplanten «White House Down»-Thriller Channing Tatum («21 Jump Street») als Hauptdarsteller vor die Kamera holen.

Wie die Branchenblätter «Variety» und «Hollywood Reporter» berichteten, verhandelt das Studio Sony Pictures mit dem Schauspieler, der in dem Action-Film die Rolle eines Geheimdienst-Agenten spielen soll.

Die Story im Stil von «Stirb langsam» dreht sich um die Rettung des US-Präsidenten vor Milizen, die das Weiße Haus besetzt halten. Die Dreharbeiten sollen noch im Sommer beginnen, der Kinostart sei für November 2013 geplant.

Der deutsche Hollywood-Regisseur Emmerich will den Berichten zufolge nach dem Skript von James Vanderbilt («The Amazing Spider-Man», «Zodiac - Die Spur des Killers») drehen. Harald Kloser, der unter anderem für die Musik, das Drehbuch und die Produktion von Emmerichs Katastrophenfilm «2012» verantwortlich war, ist als Produzent mit an Bord. Emmerich brachte zuletzt den Shakespeare-Film «Anonymus» ins Kino.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig