Film Studenten-Oscars: Thomas Stuber und Elmar Imanov nominiert

Ludwigsburg - Zwei Filmemacher aus Deutschland sind unter den letzten drei nominierten der Studenten-Oscars.

Studenten-Oscars: Thomas Stuber und Elmar Imanov nominiert (Foto)
Studenten-Oscars: Thomas Stuber und Elmar Imanov nominiert Bild: dpa

Thomas Stuber von der Filmakademie Baden-Württemberg und Elmar Imanov von der Internationalen Filmschule Köln sind in der Kategorie «Foreign Film» (Ausländischer Film) nominiert, wie die Filmakademie am Freitag unter Berufung auf die Oscar-Akademie in Los Angeles mitteilte. Ob die Regisseure die begehrte Statue in Gold, Silber oder Bronze gewinnen, entscheidet sich am 9. Juni bei der Verleihung in Hollywood. Außer Stuber («Von Hunden und Pferden») und Imanov («Die Schaukel des Sargmachers») ist der britische Filmemacher David Winstone mit seinem Film «For Elsie» in der Endrunde.

Insgesamt hatten 51 Teilnehmer aus 29 Ländern ihre Filme für den Studenten-Oscar eingereicht. Im vergangenen Jahr hatte der Hamburger Regisseur Max Zähle mit seinem Kurzspielfilm «Raju» die Trophäe in Bronze gewonnen.

Mitteilung Filmakademie

Homepage Studenten-Oscars

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig