Kirchen Romano Guardini Preis für Nikolaus Harnoncourt

München - Der österreichische Dirigent Nikolaus Harnoncourt (82) ist am Donnerstag mit dem Romano Guardini Preis 2012 ausgezeichnet worden. «Nikolaus Harnoncourt ist nicht nur ein Dirigent von Weltrang, er ist auch Musikphilosoph, Denker und Deuter von Welt», begründete der Direktor der Katholischen Akademie Bayern, Florian Schuller, die Auszeichnung in München.

Romano Guardini Preis für Nikolaus Harnoncourt (Foto)
Romano Guardini Preis für Nikolaus Harnoncourt Bild: dpa

Der Preis ist mit 10 000 Euro und einer Silbermedaille dotiert. Vergeben wird der Preis von der Katholischen Akademie in Erinnerung an Leben und Werk Romano Guardinis (1885-1968), der als einer der bedeutendsten katholischen Religionsphilosophen und Theologen des 20. Jahrhunderts gilt.

Weitere Infos zum Preis

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Kirchen: Romano Guardini Preis für Nikolaus Harnoncourt » Medien » Unterhaltung

URL : http://www.news.de/medien/855307536/romano-guardini-preis-fuer-nikolaus-harnoncourt/1/

Schlagworte: