Sprache Slomka und Niggemeier für Sprachqualität ausgezeichnet

Slomka und Niggemeier für Sprachqualität ausgezeichnet (Foto)
Slomka und Niggemeier für Sprachqualität ausgezeichnet Bild: dpa

Wiesbaden - Die ZDF-Journalistin Marietta Slomka und der Blogger Stefan Niggemeier sind für die Qualität ihrer Sprache ausgezeichnet worden.

Sie erhielten am Samstag in Wiesbaden den renommierten Medienpreis für Sprachkultur der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS). Mit dem Preis an Niggemeier nahm die Gesellschaft erstmals den Bereich Sprache im Internet in den Blick.

An Slomka lobte die Jury ihren «klaren und unprätentiösen Sprachstil», der gerade auch jungen Zuschauern Lust auf Nachrichten mache. Ihren Interviewpartnern aus der Politik lasse sie keine Floskeln durchgehen, sondern zwinge sie, erkennbar Position zu beziehen. Slomka (43) moderiert seit 2001 das Nachrichtenmagazin «heute-journal» des Zweiten Deutschen Fernsehens.

Niggemeier (42) gründete das medienkritische Blog «Bildblog» und arbeitet heute als Autor beim «Spiegel». Niggemeier unterhalte seine Leser «dank seiner sprachlichen Fähigkeiten und seines Sinnes für Ironie» hervorragend, hieß es in der Zuerkennung des Preises. Im Internet trete er mit seinen Leserinnen und Lesern in Kontakt und vertiefe in Diskussionen seine Themen. Gerade dieser «vielstimmige Diskurs» sei eine besondere sprachliche Leistung.

Mit dem Medienpreis für Sprachkultur ehrt die GfdS seit 25 Jahren Menschen, «die in ihren sprachlichen Äußerungen ein großes Gespür für die vielfältigen Möglichkeiten der deutschen Sprache bewiesen haben». 2010 hatten der Entertainer Hape Kerkeling und die Journalistin Bettina Gaus die Auszeichnung erhalten. 2008 waren das Fußball-Moderatoren-Duo Günter Netzer und Gerhard Delling sowie die Journalistin Iris Radisch ausgezeichnet worden.

Den Alexander-Rhomberg-Preis für Nachwuchsjournalisten erhielt die freie Journalistin Nadine Ahr aus Berlin.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig