Fernsehen Mäßiger «Polizeiruf 110» vor ZDF-Drama

Mäßiger «Polizeiruf 110» vor ZDF-Drama (Foto)
Mäßiger «Polizeiruf 110» vor ZDF-Drama Bild: dpa

Berlin - Der ARD-«Polizeiruf 110» aus München hatte am Sonntagabend zwar die Nase vorn, allerdings recht glanzlos.

6,58 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 20,3 Prozent) verfolgten ab 20.15 Uhr den Krimi «Schuld» mit Kommissar Hans von Meuffels (Matthias Brandt) in der Hauptrolle. Ein «Tatort» am Sonntagabend verfolgen gewöhnlich um die acht Millionen Zuschauer.

Dahinter platzierte sich das ZDF-Drama «Ein Sommer aus Kroatien» mit Krista Stadler und Dennis Cubic, das auf 5,53 Millionen Zuschauer (17,1 Prozent) kam. Die RTL-Fantasykomödie «Eine zauberhafte Nanny», eine Erstausstrahlung im Free TV, schalteten ebenfalls um 20.15 Uhr 4,07 Millionen Zuschauer (12,7 Prozent) ein. Auf die Sat.1-Krimiserien «Navy CIS» und «The Mentalist» entfielen 3,08 Millionen Zuschauer (9,7 Prozent) und 3,24 Millionen (9,9 Prozent).

Die ProSieben-Polizeikomödie «Der Kautions-Cop» brachte es auf 2,65 Millionen Zuschauer (8,4 Prozent). Die «Promi Koch Arena» auf Vox erreichte 1,71 Millionen Menschen (5,8 Prozent). RTL II schaffte zunächst mit der Ausstrahlung des Actionfilms «Rocky III - Das Auge des Tigers» 1,07 Millionen Zuschauer (3,3 Prozent) und dann mit «Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts» 1,42 Millionen (6,8 Prozent).

Für Kabel eins reichte es mit der Sony-Kraus-Show «Deutschlands lustigste Homevideos» lediglich zu 730 000 Zuschauern (2,3 Prozent).

In der Gesamtwertung nach Marktanteilen liegt der Vorjahressieger RTL im Jahr 2012 bisher mit 13,4 Prozent vor dem ZDF (12,3 Prozent), der ARD (12,1 Prozent) und Sat.1 (10,0 Prozent). ProSieben (6,0 Prozent) steht vor Vox (5,6 Prozent), dann kommen Kabel eins (4,0 Prozent), RTL II (3,8 Prozent) und Super RTL (2,2 Prozent).

In der für die Privatsender wichtigen werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen führt RTL deutlich mit 17,8 Prozent vor ProSieben (11,7 Prozent) und Sat.1 (10,4 Prozent). Dahinter folgt Vox mit 7,5 Prozent vor der ARD (6,4 Prozent), RTL II (6,0 Prozent) sowie Kabel eins und dem ZDF (jeweils 5,9 Prozent).

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig