Theater Shakespeare-Festival feiert Geburtstag des Dichters

Shakespeare-Festival feiert Geburtstag des Dichters (Foto)
Shakespeare-Festival feiert Geburtstag des Dichters Bild: dpa

London - Shakespeare in der Sprache der Ureinwohner Neuseelands - das hätte sich der Dichter zu seiner Zeit wohl nicht träumen lassen. Zu seinem 448.

Geburtstag allerdings gab es am Montag in London eine Aufführung eines seiner Stücke in der Maori-Sprache.

Die Ngakau Toa Theatergruppe machte mit ihrem Auftritt im Londoner «Globe»-Theater den Auftakt zum World Shakespeare Festival. Das Fest für den berühmten Dichter ist nach Angaben der Organisatoren das größte, das es je gab. Bis zum Herbst werden in ganz Großbritannien Tausende Laien und Profis seine Stücke spielen.

Teil des Ganzen ist das «Globe to Globe»-Festival, das bereits am Wochenende begonnen hatte. Das «Globe» - ein Nachbau eines elisabethanischen Theaters aus Zeiten Shakespeares - wird in den kommenden sechs Wochen Schauplatz für sämtliche seiner Stücke. Diese werden in 37 Sprachen gespielt. Aus Deutschland ist die Bremer Shakespeare Company dabei.

«World Shakespeare Festival»

«Globe to Globe»

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig