Musik Lionel Richie erobert Platz 1 in den USA

New York - Lionel Richie ist zurück: In der dritten Woche hat sein Album «Tuskegee» die Top-Position der US-Charts erobert - nachdem es zunächst auf Rang drei eingestiegen war.

Lionel Richie erobert Platz 1 in den USA (Foto)
Lionel Richie erobert Platz 1 in den USA Bild: dpa

Wie das US-Branchenblatt «Billboard» berichtete, landete Richie mit 129 000 verkauften Alben vor Adele («21»). Vorwochengewinnerin Minaj rutschte mit 81 000 Exemplaren auf Position drei. Madonnas «MDNA», das zum gleichen Zeitpunkt wie «Tuskegee» gestartet und damals auf Platz eins geschossen war, schaffte es mit 21 000 verkauften Alben gerade mal auf Rang 18. Für Richie ist es laut «Billboard» das dritte Nummer-Eins-Album und das erste seit «Dancing on the Ceiling» aus dem Jahr 1986.

Bericht bei «Billboard»

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig