Kunst Bielefeld würdigt Botero zum 80. Geburtstag

Bielefeld würdigt Botero zum 80. Geburtstag (Foto)
Bielefeld würdigt Botero zum 80. Geburtstag Bild: dpa

Bielefeld - Er ist ein künstlerischer Weltstar, berühmt vor allem für seine üppigen Figuren - am 19. April wird der kolumbianische Maler und Bildhauer Fernando Botero 80 Jahre alt.

Die Bielefelder Galerie Samuelis Baumgarte ehrt den Künstler mit einer Werkschau. Vom 31. März an sind dort knapp 50 Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen aus den Jahren 1961 bis 2009 zu sehen. Es sei derzeit die einzige Botero-Ausstellung in Deutschland, sagte Baumgarte. Etwa zur gleichen Zeit werde es eine große Retrospektive in Mexiko geben.

Die Arbeiten umfassen die Themen Frauen, Familie, Stierkampf und Zirkus sowie einige Stillleben. Trotz der sinnlichen Ausstrahlung seiner Werke sei Botero immer auch ein gesellschaftskritischer Künstler, der soziale Missstände in seiner Heimat anprangere, sagte Baumgarte. «Er stellt den Slums von Bogota die fetten, wolllüstigen, selbstzufriedenen Menschen gegenüber.» Zwei Drittel der Werke kommen aus Boteros Ateliers, der Rest aus privaten und öffentlichen Sammlungen. Fast alle Objekte sind verkäuflich.

Informationen zur Ausstellung

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig