Film Nach «Carlos» dreht Edgar Ramirez «Corpus Christi»

Los Angeles - Für seine Darstellung des Top-Terroristen Carlos in dem Drama «Carlos - Der Schakal» bekam Edgar Ramirez im vorigen Jahr die César-Trophäe als bester Nachwuchsschauspieler.

Nach «Carlos» dreht Edgar Ramirez «Corpus Christi» (Foto)
Nach «Carlos» dreht Edgar Ramirez «Corpus Christi» Bild: dpa

Nun will der Venezolaner in dem Thriller «Corpus Christi» einen Irak-Veteranen spielen, der unter schwerem posttraumatischem Stress leidet. «Variety» zufolge ist der Thriller in Texas im Jahr 2014 angesiedelt. Regie führt «Donnie Darko»-Autor und Regisseur Richard Kelly, der sich 2005 den Kopfgeldjäger-Krimi «Domino» ausdachte. Mit diesem Thriller gab Ramirez damals an der Seite von Keira Knightley und Mickey Rourke sein englischsprachiges Spielfilmdebüt.

«Corpus Christi» soll ab Juli in Texas gedreht werden. US-Regisseur Robert Rodriguez («From Dusk Till Dawn», «Machete») steht als Produzent hinter dem Projekt.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig