Theater Tanztheaterstück über Falco wird uraufgeführt

Tanztheaterstück über Falco wird uraufgeführt (Foto)
Tanztheaterstück über Falco wird uraufgeführt Bild: dpa

Ein Tanztheaterstück über den österreichischen Pop- und Rockstar Falco (1957-1998) wird in der Spielzeit 2012/2013 am Theater Trier uraufgeführt. «Es wird keine Revue und kein Musical, sondern eine Auseinandersetzung mit der Persönlichkeit Falco», sagte der Trierer Tanztheaterdirektor Sven Grützmacher am Mittwoch.

Trier (dpa) - Ein Tanztheaterstück über den österreichischen Pop- und Rockstar Falco (1957-1998) wird in der Spielzeit 2012/2013 am Theater Trier uraufgeführt. «Es wird keine Revue und kein Musical, sondern eine Auseinandersetzung mit der Persönlichkeit Falco», sagte der Trierer Tanztheaterdirektor Sven Grützmacher am Mittwoch.

Im Fokus werde Falcos Umgang mit dem Showbusiness stehen. Die australische Choreographin Amy Share-Kissiov werde Falcos Hits am 20. April 2013 erstmalig als Tanztheater auf die Bühne bringen, hieß es. Mit dem Stück «Falco - The Spirit Never Dies» setze das Theater die tänzerische Annäherung an große Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts fort. Zuvor standen bereits der belgische Chansonnier Jacques Brel und die französische Sängerin Edith Piaf im Fokus. Die Uraufführung von «Marc Chagall - La Vie» steht noch in der laufenden Saison am 7. April 2012 auf dem Programm.

Ansonsten will das Theater in der kommenden Spielzeit mit «großen Titeln» wie «Evita», «La Traviata» oder «Minna von Barnhelm» die Ränge füllen.

Theater Trier

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig