Film Fassbender dreht wieder mit Steve McQueen

Der deutschstämmige Schauspieler Michael Fassbender (34) will zum dritten Mal mit dem britischen Regisseur Steve McQueen drehen. Wie das US-Branchenblatt «Variety» am Mittwoch berichtete, wollen sie «Twelve Years a Slave» Anfang nächsten Jahres in Angriff nehmen.

Fassbender dreht wieder mit Steve McQueen (Foto)
Fassbender dreht wieder mit Steve McQueen Bild: dpa

Los Angeles (dpa) - Der deutschstämmige Schauspieler Michael Fassbender (34) will zum dritten Mal mit dem britischen Regisseur Steve McQueen drehen. Wie das US-Branchenblatt «Variety» am Mittwoch berichtete, wollen sie «Twelve Years a Slave» Anfang nächsten Jahres in Angriff nehmen.

Bei den Filmfestspielen in Venedig hatte Fassbender für seine Rolle als sexsüchtiger Mann in McQueens «Shame» im September den Preis als bester Darsteller gewonnen. Zuvor hatte der in Heidelberg geborene Sohn eines Deutschen und einer Irin auch in McQueens Debütfilm «Hunger» mitgespielt. Für diese Rolle speckte er rund 20 Kilogramm ab, um das Verhungern eines in Hungerstreik getretenen Gefängnisinsassen glaubhaft darstellen zu können.

«Twelve Years a Slave» basiert auf der wahren Geschichte eines New Yorker Mannes, der 1841 in Washington gekidnappt und zwölf Jahre später vom Sklavendienst auf einer Baumwollplantage in Louisiana befreit wurde. Chiwetel Ejiofor übernimmt eine weitere Rolle. Fassbender («Inglourious Basterds», «X-Men: Erste Entscheidung») ist ab Dezember in dem Kostümfilm «Jane Eyre» in den deutschen Kinos zu sehen.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig