Hörbuch-App
Interaktives Abenteuer für Perry Rhodan

Raumschiff Enterprise ist zwar bekannter. Doch die größte Science-Fiction-Serie der Welt heißt Perry Rhodan. Seit 50 Jahren erscheint wöchentlich ein Heftroman. Wie news.de erfahren hat, hebt die Serie nun ab ins Digitalzeitalter - mit einer neuen Geschichte.

SOS im Weltraum heißt eine der ersten Perry-Rhodan-Verfilmung. Nun startet der Science-Fiction-Held als interaktives Hörbuch. Bild: Imago

Ununterbrochen erscheinen die Abenteuer von Perry Rhodan seit 1961 in Heftform - mehr als 2000 Romane sind es bis heute. Zudem sind zahlreiche Bücher, Filme, Hörspiele und Hörbücher sowie Computerspiele rund um den Titelhelden entstanden. Nun wagt die Science-Fiction-Serie einen Schritt in ein neues Genre: die interaktiven Hörbücher.

Wie news.de exklusiv erfahren hat, wird derzeit ein interaktives Hörspiel rund um den Helden entwickelt. Verantwortlich dafür zeichnen die Firmen Audiogent (Raumzeit - Der verbotene Sektor) und Audionym. Letztere entwickelten das Hörspiel Sacred 2 - Der Schattenkrieger zum Videospiel Sacred 2. Erste Gespräche über die Produktion des neuen Perry-Rhodan-Abenteuers habe es bereits 2008 mit dem Pabel-Moewig-Verlag gegeben, heißt es bei Audiogent. Die Arbeiten am Drehbuch laufen inzwischen auf Hochtouren - auch für eine Fortsetzung.

Die neue Geschichte im Perry-Rhodan-Universum wird aus der Feder des Schweizer Autors Marc A. Herren stammen, der seit 2010 einer von elf Stammautoren ist, die die Romane zur Hauptserie der Science-Fiction-Figur entwickeln. Herren schrieb unter anderem für die Romanserie Atlan, die Perry-Rhodan-Heftromane Schreine der Ewigkeit, Die Stadt am Ende des Weges und Splitter des Bösen sowie das zum Perry-Rhodan-Universum gehörende Spin-off Perry Rhodan Action.

Welche Figuren der Serie im neuen Abenteuer auftauchen, dazu wollen sich die Entwickler von Audiogent bislang nicht äußern. Ebenfalls unklar ist, wer als Sprecher zu hören sein wird. Zuletzt arbeitete die Produktionsfirma mit Dietmar Wunder, der deutschen Stimme von Adam Sandler, und Andreas Fröhlich, dem Sprecher von Bob Andrews aus dem Erfolgshörspiel Die drei ???, zusammen.

Fest steht: Das interaktive Hörspielprojekt soll im vierten Quartal 2011 auf den Markt kommen - und wird dann wohl für iPod Touch und iPhone verfügbar sein. Zu rechnen ist damit, dass bis zur Perry-Rhodan-WeltCon, die Ende September in Mannheim stattfindet, mehr Details bekannt sind. Dort wird auch das 50-jährige Bestehen der Science-Fiction-Serie gefeiert.

Deutlich wurde unterdessen, dass es für die interaktive Hörspiel-App Raumzeit - Der verbotene Sektor, die laut Audiogent mehr als 60.000-mal heruntergeladen wurde, vorerst keine Fortsetzung geben werde. Das habe einerseits finanzielle, andererseits aber auch organisatorische Gründe, so das Unternehmen.

sca/rzf/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser