Musik Fritz Rau: «Michael Jackson mit Mozart vergleichbar»

Fritz Rau: «Michael Jackson mit Mozart vergleichbar» (Foto)
Fritz Rau: «Michael Jackson mit Mozart vergleichbar» Bild: dpa

Der wohl bekannteste Konzertveranstalter Deutschlands, Fritz Rau, hält Michael Jackson für ähnlich bedeutsam wie den Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart.

Pforzheim (dpa) - Der wohl bekannteste Konzertveranstalter Deutschlands, Fritz Rau, hält Michael Jackson für ähnlich bedeutsam wie den Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart.

«Er war einer der genialsten Musiker um die Jahrhundertwende, vergleichbar mit Mozart», sagte Rau der Nachrichtenagentur dpa in Pforzheim.

Mozart und Jackson haben für den 80-Jährigen aber nicht nur in Sachen Genialität Gemeinsamkeiten: «Beide hatten keine Jugend.» Rau organisierte die letzte Tournee des King of Pop. Dabei habe er ihn «kennen und schätzen gelernt».

Besonders beeindruckt habe ihn Jacksons Professionalität. «Er hat jeden Musiker einzeln eingeprobt. Auch die Choreographie, alles hat er selbst gemacht», erzählte der Konzertveranstalter, der zurzeit selbst mit seinen Erinnerungen auf Tournee ist. Auf die Frage, wann er in Rente gehen will, meinte Rau: «Gar nicht! So lange die Leute zuhören, so lange sie am Ende aufstehen und applaudieren, so lange lebe ich!»

Fritz Rau hat in seinem Leben rund 6000 Konzerte organisiert. Unter anderem brachte er Bob Dylan, die Rolling Stones und Madonna in Deutschland auf die Bühne. Mit Peter Maffay ist er eng befreundet, Udo Lindenberg bezeichnete er als «Brüderchen».

news.de/dpa

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • Siegfried Landau
  • Kommentar 1
  • 04.03.2011 23:05

Diskutieren Sie mit und kommentieren Sie den Artikel Musik : Fritz Rau: «Michael Jackson mit Mozart vergleichbar».Fritz Rau versteht viel vom Geldverdienen, aber überhaupt nichts von Musik. Jackson mit seinen 3-Ton-Melodien und seinem unmotivierten Gehopse mit Mozart zu vergleichen dient dem Bankkonto von Fritz Rau, ist aber faktisch nicht mehr als eine Beleidigung des Weltkulturerbes Mozart. Dem Erfinder des Moonwalks, den die Welt nicht bräuchte die Dignität eines Mozart auszusprechen ist schon fast ein Indizbj für debbn Untergang des Abendlandes.hghj

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig