EDV-System läuft Amok: ABM mal anders! Jobcenter empfiehlt Karriere als Porno-Star

Kunden der österreichischen Arbeitsagentur AMS staunten vor kurzem nicht schlecht, als sie nach neuen Stellen suchten. Doch statt den üblichen 08/15-Jobs spuckte das EDV-System ganz andere Ergebnisse aus.

Die österreichische Arbeitsagentur AMS hatte für ihre Kunden ganz besondere Jobs im Angebot (Symbolbild). Bild: Kaspars Grinvalds/fotolia

Den richtigen Job zu finden, ist nicht immer leicht. Besonders kompliziert wird es jedoch, wenn bei der Stellensuche auch noch die Technik streikt und man statt dem Traumberuf ganz andere Angebote findet.

Arbeitsamt schreibt Stellen als Pornostar aus

Mit dem "Jobroboter" wollte die österreichische Arbeitsagentur AMS ihren Kunden eigentlich die Suche nach einem neuen Job erleichtern. Doch durch einen Fehler tat er in den letzten Tagen eher das Gegenteil - zumindest falls man nicht gerade einen Job im horizontalen Gewerbe sucht. Statt den üblichen Standardjobs fanden Nutzer dort plötzlich auch Angebote als Porno-Darsteller oder Escort-Girl. Wie der "Standard" online berichtet, sollen sich im Angebot auch Links zu diversen "dubiosen" Seminaren befunden haben.

EDV-Panne flutet Jobroboter mit Sex-Angeboten

Wie genau die Schmuddel-Angebot auf der Seite landen konnten, ist momentan noch unklar. Das AMS wies gegenüber dem "Standard" darauf hin, dass es sich beim Jobroboter um einen Algorithmus handelt, der das Internet nach Stellenangeboten durchsucht. Möglicherweise habe ein EDV-Fehler dafür gesorgt, dass die dubiosen Angebote indexiert wurden. Zugleich schließen die Betreiber jedoch nicht aus, dass das Programm bewusst manipuliert wurde oder jemand von außen in das System eingedrungen ist. Das AMS wies gegenüber dem "Standard" jedoch noch einmal eindringlich darauf hin, dass man keine Call-Girl-Stellen oder ähnliches vermitteln würde.

Lesen Sie auch: Kohey Nishi – DIESER Pornostar sieht aus wie ein Kind.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser