Konjunktur «Focus»: Deutsche Konjunktur stabil

Berlin - Die Bundesregierung geht laut «Focus» von einer stabilen Konjunkturprognose aus. Die Wachstumsprognose für dieses Jahr werde voraussichtlich bei 0,7 Prozent belassen, berichtet das Magazin (Montag) unter Berufung auf Regierungskreise.Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will die Wachstumserwartung am Mittwoch vorstellen.

«Focus»: Deutsche Konjunktur stabil (Foto)
«Focus»: Deutsche Konjunktur stabil Bild: dpa

Trotz anhaltend hohem Ölpreis sei unter anderem die Lage auf dem Arbeitsmarkt ausgesprochen gut, hieß es.

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute hatten am Donnerstag ihre Wachstumsprognose von 0,8 auf 0,9 Prozent erhöht. Die Experten räumten ein, dass es 2013 bei ihrer Vorhersage eine Schwankungsbreite von 0,5 bis 3,5 Prozent gebe.

Auch das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln rechnet mit einem deutlich stärkeren deutschen Wirtschaftswachstum, wie IW-Direktor Michael Hüther der Wirtschaftszeitung «Euro am Sonntag» sagte. Die deutsche Wirtschaft zeige sich erstaunlich robust. «Es scheint fast, als hätte sich die deutsche Wirtschaft vom übrigen Europa abgekoppelt.» Die Unterschiede würden immer deutlicher.

Frühjahrsgutachten

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig