Karriere So unterschiedlich sind Kündigungen

Von news.de-Redakteurin Mandy Hannemann
Kündigung ist nicht gleich Kündigung. Das sollten vor allem Arbeitnehmer wissen. Denn bei vielen Kündigungen spielen die gesetzlichen Regeln eine große Rolle - und dem Beschäftigten in die Hände. News.de hat die wichtigsten Regeln zusammengetragen.

Für die meisten Arbeitnehmer ist die Kündigung ein Schock. Doch Betroffene sollten sich davon nicht lähmen lassen. Neben den gesetzlichen Kündigungsfristen spielt auch die Art der Kündigung eine Rolle. Das kann bei einer Klage hilfreich sein - zum Beispiel, wenn der Arbeitgeber nicht alle Schritte eingehalten hat, die das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) im Fall einer Kündigung vorsieht.

Mehr zur Änderungskündigung, der außerordentlichen Kündigung und zu den Arten der ordentlichen Kündigung lesen Sie auf den nächsten Seiten.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Umfrage
Hier an weiteren Umfragen teilnehmen!
Arbeiten in Deutschland
WIE IRRE IST IHR UNTERNEHMEN?

news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige