Preise Euro-Inflation bei 2,7 Prozent stabil

Keine Bewegung bei der Teuerung im Eurogebiet: Die jährliche Inflationsrate blieb im Januar im Vergleich zum Vormonat bei 2,7 Prozent stabil. Das berichtete die Europäische Statistikbehörde Eurostat am Mittwoch in Luxemburg. Diese erste Schätzung kann später noch korrigiert werden.

Euro-Inflation bei 2,7 Prozent stabil (Foto)
Euro-Inflation bei 2,7 Prozent stabil Bild: dpa

Luxemburg (dpa) - Keine Bewegung bei der Teuerung im Eurogebiet: Die jährliche Inflationsrate blieb im Januar im Vergleich zum Vormonat bei 2,7 Prozent stabil. Das berichtete die Europäische Statistikbehörde Eurostat am Mittwoch in Luxemburg. Diese erste Schätzung kann später noch korrigiert werden.

Nähere Angaben zu einzelnen Mitgliedsländern wird Eurostat Ende des Monats vorlegen. Nach den Regeln der Europäischen Zentralbank (EZB) ist Preisstabilität im gemeinsamen Währungsgebiet nur bei Raten bis zu oder nahe 2 Prozent gewährleistet.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig