Stellenanzeige Bewerben Sie sich als Butler der Queen

queen (Foto)
Trauen Sie sich zu, Tag für Tag die Queen und ihre Familie und Gäste zu bedienen? Dann bewerben Sie sich doch hier.  Bild: dpa

Die britische Königin Elisabeth II sucht per Jobinserat auf Ihrer Homepage einen neuen Butler, Einstiegsgehalt 17.000 Euro. News.de verrät, wer sich wo bewerben kann. 

Queen Elisabeth II sucht einen neuen Butler - und das nicht etwa in einer internen Rekrutierung, geheimen Castings oder per Headhunter. Nein, sie hat ein ganz normales, gutbürgerliches Jobinserat geschaltet. Auf ihrer offiziellen Internetseite können sich Interessierte über den Job informieren - auch Deutsche können sich bewerben.

Die Queen verspricht eine unbefristete Festanstellung in der Abteilung Master of the Household's Office - zunächst als Trainee. Arbeitszeit pro Woche 45 Stunden, Einstiegsgehalt 15.000 Pfund (etwa 17.000 Euro) pro Jahr. Für einen Azubi nicht schlecht, wenn auch nicht umwerfend. Außerdem kann man mit der Referenz Buckingham Palace später natürlich noch weiter richtig Karriere machen. Gut ausgebildete Butler verdienen bis zu 12.000 Euro im Monat - und wer könnte eine bessere Referenz sein als das englische Königshaus?

Im Buckingham Palace bewerben kann sich jeder EU-Bürger, der fließend Englisch und idealerweise noch weitere Sprachen spricht. Eine gewisse Lebenserfahrung ist von Vorteil, ein Alter von um die 40 Jahre perfekt. Flexibilität ist besonders wichtig, da die Arbeitszeiten eines Butlers nicht klar definiert sein können. Sie sind Mädchen für alles und müssen oft 24 Stunden zur Verfügung stehen. Und: Bis zu 3 Monate pro Jahr, das müssten Sie schon ertragen, würden Sie sich außerhalb von Lpndon aufhalten. Alleinstehende haben es da leichter als Familienmenschen.

Quereinsteiger haben allerdings schlechte Chancen. Absolventen einer Butler-Schule oder Fachkräfte aus der Hotellerie werden bevorzugt.

Bis 19. September ist die vielversprechende Stelle noch ausgeschrieben. Trauen Sie sich zu, Tag für Tag die Queen und ihre Familie und Gäste zu bedienen? Dann bewerben Sie sich doch hier. 

brc/rzf/news.de

Leserkommentare (2) Jetzt Artikel kommentieren
  • Andreas
  • Kommentar 2
  • 07.09.2011 23:25

Wenn sie jünger wäre, würde ich ihr vorschlagen, sich bei mir zu bewerben. Allerdings sind meine Ansprüche nicht ganz ohne...

Kommentar melden
  • roman1982
  • Kommentar 1
  • 07.09.2011 13:22

Ich mag den Rechtschreibfehler im Text

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig