«Gefällt mir»

Facebook-Like wirkt wie guter Sex

Das positive Feedback anderer Nutzer stimuliert dieselbe Hirnregion, die auch von gutem Essen, Geld oder Sex aktiviert wird. (Foto)

Gutes Essen, Geld, Sex - oder viele «Likes» bei Facebook: Die Freude darüber aktiviert die selbe Hirnregion, bei starken Nutzern besonders heftig. Ob das virtuelle Lob auf Facebook Menschen zu noch eifrigeren Nutzern macht, sei noch unklar, sagen Forscher.

mehr...

Im Supermarkt flirten? Kein Problem, wenn Sie es richtig anstellen. (Foto)

Flirten im Supermarkt

So werden Sie nicht zum Ladenhüter!

Im Supermarkt den Partner fürs Leben finden? Warum nicht, denn hier gibt es nicht nur Lebensmittel zu ergattern. Wie Sie auch in der Liebe ein Schnäppchen machen und nicht zum Ladenhüter verkommen, erfahren Sie hier.

mehr...

Anhand von bestimmten Blutwerten können Forschern erkennen, ob jemand sich das Leben nehmen will. (Foto)

Suizid-Prävention

Bluttest entlarvt mögliche Selbstmörder

Nicht jedem Menschen ist anzusehen, ob er selbstmordgefährdet ist. Doch meist wird der Wunsch nach dem Freitod zu spät erkannt. Doch das soll sich jetzt ändern: US-Forscher sind sich sicher, dass sich Selbstmordgedanken anhand bestimmter Blutwerte anzeigen lassen. Und entwickeln einen neuen Bluttest.

mehr...

In den besten Freund verliebt: Wie sagt man es ihm am besten? (Foto)

Gefühlschaos

In den besten Freund verknallt

Der beste Freund weiß alles, nur eines nicht - dass aus Freundschaftsgefühlen Liebe wurde. Doch wie sagt man ihm das? Und wird die Liebe nicht erwidert, steht die Freundschaft vor dem Aus. Diese Tipps entschärfen die brenzlige Situation.

mehr...

Endlich Urlaubd und dann das: Wird der Körper durch die Arbeit ständig belastet, schlägt er in Ruhephasen zurück. (Foto)

Bett statt Strand

Urlaub macht die Deutschen krank

Der schönsten Zeit des Jahres entgegenfiebern und kaum ist der Urlaub da, fesseln einen Kopf- und Gliederschmerzen sowie eine Erkältung ans Bett. Experten bezeichnen dies als Freizeitkrankheit. Besonders hart trifft es Workaholics und Perfektionisten.

mehr...

Blumen sagen oft mehr als Worte. Doch nicht jeder versteht die kleinen Gesten in einer Beziehung richtig. (Foto)

Nie mehr Ungewissheit

Liebescode geknackt!

Massig Blumen, selbst mal für den Schatz kochen  und ein zusätzliches «Ich liebe dich»: Für Frauen der Liebesbeweis schlechthin! Männer setzen dagegen Zeichen mit Taten. Sie sollen ihre Gefühle zeigen. Was dabei beim Partner ankommt, steht in den Sternen. Doch mit etwas Übung klappt es, den Liebescode zu entschlüsseln.

mehr...

Streitereien gehören dazu! (Foto)

«Don't call it Pussy!»

Psssssst: So ticken Frauen wirklich!

Nicht nur die Wege des Herrn sind unergründlich. Auch die weibliche Psyche ist für Männer leider oftmals ein Mysterium. Doch Natascha Sagorski schafft Abhilfe. In ihrem Buch Don't call it Pussy! nimmt sie das starke Geschlecht an die Hand und klärt darüber auf, was Frauen wirklich wollen.

mehr...

Traurige Abschiede, hohe Reisekosten und Stress sind inklusive: Nicht jeder ist einer Fernbeziehung gewachsen. (Foto)

Problem Fernbeziehung

Die Liebe bleibt auf der Strecke

Der Abschied endet jedes Mal in Tränen und die einzigen, die wirklich profitieren, sind die Bahn und die Telekom: Fernbeziehungen stellen Paare oft auf eine harte Probe - und sind meist zum Scheitern verurteilt. Vor allem diese Probleme sind Beziehungskiller.

mehr...

BVB gegen FCB: Ein Finale der Superlative - auch für die eigenen Nerven. (Foto)

Spannendes CL-Finale

Die Nerven im Griff haben

FCB gegen BVB - die besten beiden Mannschaften Europas im direkten Vergleich. Klar, dass das CL-Finale unvergesslich werden kann. Für die Fans aber werden die 90 Minuten und darüber hinaus zur Zerreißprobe für die Nerven. Diese Tipps helfen, um kühlen Kopf zu bewahren.

mehr...

Paare sollten schwierige Zeiten gemeinsam durchstehen. Kommunikation ist dabei der Schlüssel für eine erfolgreiche Beziehung. (Foto)

Bürostress und Beziehung

Keine Lust auf nett

Den Stress aus dem Büro nimmt der Partner mit nach Hause. Ob eine Beziehung gut funktioniert, liegt auch an der gemeinsamen Verarbeitung der alltäglichen Probleme. Eine US-Studie klärt über die Risiken und Nebenwirkungen von Arbeitsstress für die Beziehung auf. 

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
Anzeige