Frühlingswetter

Darum tut uns ein Frühlingstag so richtig gut

Das schöne Frühlingswetter lädt zum Entspannen im Park ein. (Foto)

Fast sommerliche Temparaturen, viel Sonnenschein und das erste Eis: Nach dem Winter tut ein warmer Frühlingstag so richtig gut. Doch woher kommt die gute Laune eigentlich? Drei Experten und ihre Erklärungen.

mehr...

Burnout ist in aller Munde, aber kein Massenphänomen. Die richtige Deutung der Symptome ist daher wichtig - ein Test kann helfen. (Foto)

Surftipp der Woche

Winterblues oder Burnout: Wie ausgebrannt sind Sie?

Der Winter hat viele Menschen auch körperlich voll im Griff. Sie fühlen sich schlapp und ausgelaugt, vielleicht sogar ausgebrannt. Nur selten steckt ein Burnout dahinter. Wer dennoch auf Nummer sicher gehen will, kann sich im Internet derzeit einem wissenschaftlichen Test unterziehen.

mehr...

Kritischer Blick in den Spiegel: Der Gangster und Psychopath Don Logan (Ben Kingsley) im Kinofilm Sexy Beast (2002). (Foto)

Erfolgreich und gefühlskalt

So erkennen Sie menschliche Monster

Nur Massenmörder, Vergewaltiger und Schlächter? Unter uns leben rund 500.000 Psychopathen. Aber nur die Hälfte von Ihnen landet als Gewalttäter im Gefängnis. Die anderen fallen nicht auf oder sind sogar äußerst erfolgreich. Sie legen glänzende Karrieren hin. So können Sie einen Psychopathen erkennen.

mehr...

Immer häufiger treffen sich Mädchen in geschlossenen WhatsApp-Gruppen, um in einen Hunger-Wettstreit zu treten. (Foto)

Mobiler Magertrend

Per WhatsApp hungern sich Mädchen zu Tode

Die sogenannte «Pro Ana»-Szene macht mobil: Immer häufiger schließen sich magersüchtige Mädchen in geschlossenen WhatsApp-Gruppen zusammen, um sich gegenseitig zum Hungern anzustacheln. Der mobile Chat ermöglicht ihnen Kontakt und Kontrolle rund um die Uhr. Ein gefährlicher Trend.

mehr...

Schon eine kleine Auszeit kann Wunder wirken. (Foto)

news.de Expertenrat

Massagen & Co: Aktiv gegen die Burnout-Gefahr

In Familie und Beruf perfekt sein, spannende Hobbies pflegen, ständig online und verfügbar sein: Uns treiben Termindruck, Ansprüche von Chef, Partner und Kindern und die Angst vor Arbeitslosigkeit. Was das mit uns macht und was Sie dagegen tun können, weiß news.de-Experte Thomas Becher.

mehr...

Am Ende kann die Sucht die Existenz bedrohen und zu sozialer Isolation führen. (Foto)

Spaß oder Abhängigkeit

Psychologen erforschen Spielsucht

Die Hoffnung auf die ersehnte Glückssträhne lässt einige Menschen süchtig werden. Es zieht sie an Spieltische und -automaten, ins Internet, in die Lottobude oder zur Pferderennbahn. Suchtforscher untersuchen jetzt, warum das so ist.

mehr...

Auch wenn der Sitznachbar zu laute Musik hört, ist ruhig Blut gefragt. (Foto)

news.de-Expertenrat

Ruhe bewahren, wenn der Kragen platzen will

Sie kennen das: Sie selbst sind höflich und zuvorkommend – aber die anderen machen Ihnen das Leben schwer. Beim Benehmen mancher Zeitgenossen fällt es nicht leicht, höflich zu bleiben. Was Sie tun können, wenn der Kragen zu platzen droht? Die news.de-Experten helfen weiter.

mehr...

Oft sind wir uns unserer Wirkung auf andere gar nicht bewusst. (Foto)

Machen Sie den Test!

Wie wirke ich auf andere?

Diese Fragen hat sich jeder schon einmal gestellt: Finden mich andere sympathisch oder doch eher arrogant, bin ich zu schüchtern oder zu aufdringlich? Nicht immer sind wir uns unserer Außenwirkung bewusst. Zuweilen unterscheidet sie sich sogar deutlich von unserem Selbstbild. Erfahren Sie im news.de-Persönlichkeitstest, wie Sie bei anderen ankommen.

mehr...

Lang leben die überschüssigen Pfunde! Denn sie machen glücklich. (Foto)

Dick, aber glücklich!

Überschüssige Pfunde als Balsam für die Seele

Die Gesellschaft lebt es uns vor und wir glauben es und ziehen mit: Schlank sein bedeutet Attraktivität und Glückseligkeit. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Wie eine neue Studie beweist, sind gerade ein paar Pfunde zuviel Balsam für die Seele der holden Weiblichkeit. News.de erklärt, warum Dicke glücklicher sind!

mehr...

Manchen kann die Großstadt krank machen, sagen Ärzte. (Foto)

Stress and the City

Wenn Großstädte krank machen

Nach den Sommerferien nimmt das Grundrauschen wieder zu in Berlin: Menschen, Lärm, Autos, pralles Leben in jeder Hinsicht. Manchen kann die Großstadt krank machen, sagen Ärzte. Doch wann genau die pulsierende Mischung schadet, ist nicht ganz klar.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
Anzeige