Produktrückruf im Mai: Ekel-Alarm! DIESER Käse ist mit Darmbakterien verseucht

Käsefans aufgepasst! Eine französische Molkerei ruft aktuell eines ihrer Produkt zurück, da es mit E.coli-Bakterien belastet ist. Bislang haben sich bereits mehrere Kleinkinder mit dem Darmkeim infiziert. Finger weg von DIESEM Käse!

In einem Weichkäse der Molkerei "Fromagerie CHABERT" wurden E.coli-Bakterien entdeckt (Symbolbild). Bild: PRILL Mediendesign/fotolia

Gesundheitsbehörden schlagen Alarm! In einem Weichkäse der Molkerei "Fromagerie CHABERT" wurden E.coli-Bakterien entdeckt, die zu einer schweren Lebensmittelvergiftung führen können. Allein in Frankreich mussten bislang mindestens sieben Kinder medizinisch behandelt werden. Doch auch in Deutschland wird der Weichkäse angeboten.

Belastung mit E.coli-Bakterien! Rückruf von Reblochon-Käse von "Fromagerie CHABERT"

Betroffen ist der Weichkäse "Reblochon" von der französischen Molkerei "Fromagerie CHABERT" mit dem Haltbarkeitsdatum vom 2. April bis 24. Juli 2018. Da der Käse in verschiedenen Verpackungen verkauft wird, sollten Kunden sicherheitshalber auf die Identifikationsnummer "FR 74-096-050 CE" achten, die als ovaler Aufdruck auf der Verpackung vermerkt ist. Verbraucher sollten betroffene Produkte nicht verzehren, sondern beim jeweiligen Händler zurückgeben.

E.coli-Bakterien besonders für Kinder gefährlich

Laut den französischen Behörden sei der Käse mit STEC-Bakterien (Shiga-Toxin bildenden E.coli) verunreinigt, die schwere Durchfallerkrankungen hervorrufen können. Vor allem bei Kindern unter sechs Jahren, abwehrgeschwächten Personen und älteren Menschen können dabei lebensbedrohliche Komplikationen auftreten. Darüber hinaus können die Bakterien Hirnblutungen und neurologische Störungen auslösen sowie andere Organe wie die Bauchspeicheldrüse oder das Herz schädigen. Personen, die nach dem Verzehr entsprechende Symptome zeigen, sollten dringend einen Arzt aufsuchen.

Lesen Sie auch: Nicht essen! DIESER Käse sorgt für Magen-Darm-Chaos.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser