TeeFee aus "Die Höhle der Löwen": Im Test: Der Bio-Kindertee ohne Zucker aus DHDL

Zuckerhaltige Lebensmittel sind vielen Eltern ein Dorn im Auge - die Produktpalette von TeeFee, bekannt aus "Die Höhle der Löwen", will eine gesunde Alternative bieten. Doch was taugen die Kindertees und Eistees wirklich?

Nicht jedes Kind lässt sich für zuckerfreie, gesunde Lebensmittel begeistern (Symbolfoto). Bild: Fotolia / Serhiy Kobyakov

Viele Eltern stehen regelmäßig vor einem Dilemma: Eigentlich sollte der Nachwuchs gesunde Lebensmittel bekommen, die keinen Zucker enthalten und die kindliche Entwicklung fördern, doch die Sprösslinge verweigern ungesüßte Getränke, Obstschnitze oder Gemüsestückchen und wollen viel lieber Gummibärchen, Schokolade oder süße Säfte. Was nun? Diese Frage haben sich auch die Unternehmensgründer Marco Rühl und Jill-Evelyn Erlach gestellt und mit den Produkten von TeeFee beantwortet.

Bio-Kindertee von TeeFee ohne Zucker oder Kalorien

Unter dem Label TeeFee hat das Duo nämlich eine Reihe von Kinderprodukten entwickelt, die ganz ohne Zucker auskommen, aus Bio-Zutaten bestehen und trotzdem den Geschmack von Kindern treffen. Natürlich ist sich das TeeFee-Team des Umstandes bewusst, dass Kinder idealerweise ungesüßte Tees und Wasser zu trinken bekommen sollten - doch nicht jedem Knirps schmecken diese Getränke. Wer seinem Kind also eine süße Alternative ohne Zucker anbieten möchte, ist mit den TeeFee-Produkten bestens beraten.

Das ist die TeeFee-Produktpalette mit Beuteltee, Eistee, Trinkzauber und Co.

Die Kindertees, die es als trinkfertige Eistees oder Beuteltees gibt, sind nämlich mit Stevia gesüßt, das anders als Kristallzucker keine Kalorien hat, keine Zahnprobleme verursacht und keine Heißhungerattacken hervorruft - der ideale Zuckerersatz für heranwachsende Naschkatzen also. Zu haben sind die Tees in zahlreichen Geschmacksrichtungen, darunter Apfel, Mango, Pfirsich, Himbeer, Zitrusfrüchte, Apfel-Zimt, Himbeere, Erdbeer, Popcorn oder Cakepop.

Neben den Kindertees in Bioqualität, die das Herzstück des TeeFee-Sortiments ausmachen, sind bei TeeFee auch andere Süßigkeiten zu haben, die Kinderherzen höher schlagen lassen. Da wären einerseits die Knuspersterne in der Geschmacksrichtung Erdbeer, der "Bio-Trinkzauber", einem Pulver zur Zubereitung von Trinkschokolade, oder das Kindermüsli. Auch diese Produkte sind mit Bio-Zutaten hergestellt und kommen ohne Zucker aus,

Wo kann man die Produkte von TeeFee online kaufen oder im Laden erwerben?

Ähnlich wie andere Gründer, die ihre Produkte bei "Die Höhle der Löwen" bei Vox vorstellen, haben auch die TeeFee-Gründer Marco Rühl und Jill-Evelyn Erlach verschiedene Vertriebswege für ihre Produktpalette erschlossen. Zum einen sind die TeeFee-Artikel im Online-Shop auf der TeeFee-Homepage zu bestellen, zum anderen gibt es die Bio-Kindertees ohne Zucker auch bei anderen Händlern online und stationär. So bietet nicht nur Online-Großhändler Amazon die vielfältigen Bio-Produkte für Kinder an, auch die Drogerieketten dm und Müller sowie der Supermarkt Rewe haben TeeFee in ihren Filialen im Angebot.

TeeFee im Test: Wie finden Kinder die Bio-Tees ohne Zucker?

Offenbar scheinen die TeeFee-Produkte bei den Jüngsten prima anzukommen. Auf der TeeFee-Homepage ist zu lesen, dass bereits mehrere hundert Familien die Kindertees testen durften und in knapp 90 Prozent mit der Note "gut" bewerteten. Somit dürfte der Bio-Tee von TeeFee für all jene Kinder perfekt sein, die Süßes lieben und keine ungesüßten Getränke mögen.

Schon gelesen? Getestet! Ist die DHDL-Detox-Stoffwechselkur ein Wundermittel?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser