06.04.2017, 12.59 Uhr

Zombie-Droge "K2": Wie in"Walking Dead"! Modedroge überschwemmt Europa

Die synthetische Droge "Spice" oder auch "K2" erobert den europäischen Markt. Sie verursacht Schwindel, Halluzinationen und Übelkeit. Konsumenten wirken auf Außenstehende wie Zombies.

"Spice" lässt die Menschen wanken wie Zombies. Bild: Rolf Vernenbernd / picture alliance / dpa

Synthetische Drogen halten immmer stärker Einzug in Europa. Doch die gesundheitliche Gefahr ist verheerend. Vor allem die Modedroge "Spice" lässt aus Menschen zombieartige Wesen werden.

Wie ein Video jetzt zeigt, laufen die Drogenabhängigen nach ihrem Kick durch die Gegend wie Zombies. Sie können ihren Körper nicht mehr kontrollieren. Die Personen wanken einfach nur durch die Straßen. Immer mehr Menschen kollabieren auch nach der Einnahme von "Spice".

"Spice": Billiger als Kokain oder Heroin

Das Rauschmittel ist synthetisch hergestelltes Marihuana, hat allerdings mit der Pflanze nichts zu tun. Es werden getrocknete Blätter einfach mit Chemikalien eingesprüht und verpackt. Da keinerlei Drogenpflanzen enthalten sind, ist es eine billige Droge, die vor allem ärmere Menschen anzieht.

Lesen Sie auch: Hunderttausende Aufputsch-Pillen für IS sichergestellt

VIDEO: Modedroge lässt Menschen zu Zombies werden
Video: Youtube / All InOne News

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser