Einfach unglaublich
Ärzte entfernen 70-Kilo-Tumor aus den Eierstöcken

Was für ein Brocken: Ärzte entfernten einer 71-Jährigen jetzt einen 70-Kilogramm-Tumor aus dem Körper. Die Frau hatte jahrelang erfolglos versucht, sich mit einer Diät zu helfen. Hier sehen Sie den unglaublichen Eingriff im Video.

Viele Jahre lang wunderte sich die US-Amerikanerin Mary Clancey darüber, dass sie nicht abnehmen konnte, wie das Portal "wnep" berichtet. Lange Zeit brachte sie demnach über 150 Kilogramm auf die Waage. Nach mehreren gescheiterten Diät-Versuchen hatte sie sich eigentlich mit ihrem Schicksal bereits abgefunden. Doch im November vergangenen Jahres stellten Ärzte bei einer Untersuchung fest, dass Mary Clancey keineswegs einfach nur fett sei.

Stattdessen wurde plötzlich klar, dass die 71-Jährige einen Tumor in sich trug, der so groß wie eine weitere Person war. Einfach unglaublich. Eine Zyste in ihren Eierstöcken war auf 70 Kilogramm angewachsen. Die Ärzte reagierten sofort, entfernten den Riesen-Tumor.

Nach 70-Kilo-Tumor-Eingriff: So sieht Mary Clancey jetzt aus

Bei YouTube finden sich zahlreiche Videos von dem Eingriff, den unfassbar gigantischen Tumor sehen Sie hier in diesem Video. Ebenfalls unglaublich: Im Video wird gezeigt, wie Mary Clancey jetzt, wenige Monate nach ihrer Operation aussieht. Kleiner Vorgeschmack: Sie wiegt noch knappe 75 Kilogramm.

FOTOS: Größer, schwerer, ekliger Die größten Tumore der Welt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser