26.05.2016, 12.02 Uhr

Ökotest 2016: So reagieren die Hersteller auf die Test-Ergebnisse

Ökotest hat Fleischersatzprodukte untersucht. Das Ergebnis: Fast alle Alternativen sind mit Schadstoffen belastet. Bild: Fotolia / rdnzl

Wie Ökotest berichtet, wollen die Hersteller Purvegan, Tofutown und Friesland Campina die Eintragswege für Mineralöl prüfen und abstellen. Auch Rewe (Penny) will schnellstmöglich eine Ursachenanalyse vorlegen, da der Mineralölgehalt nicht den internen Vorgaben entspreche. Nur der Hersteller Taifun soll laut Ökotest die nachgewiesenen Schadstoffe als "Spuren von Mineralöl" abtun.

FOTOS: Fleischersatz Vegetarische Schnitzel & Co.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kad/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser