Anti-Aging-Cremes ade
Neues Wundermittel! DAMIT verschwinden Ihre Falten wirklich!

Schon oft wurde eine neue Anti-Aging-Creme als das nächste Wundermittel gegen Falten gepriesen. Dabei sind viele Kosmetikprodukte aufgrund enthaltener, gesundheitsschädlicher Konservierungsstoffe umstritten. Nun gibt es wissenschaftliche Hinweise auf ein äußerst effektives und darüber hinaus noch natürliches Mittel gegen den Alterungsprozess der Haut. Darauf kommen Sie nie!

Kakaobohnen in Bahia, Brasilien. Bild: dpa

Wer kennt es nicht: Mit dem Alter kommen die Falten im Gesicht. Erst um die Mundwinkel herum, dann um die Augen, schließlich auf der Stirn.

Seit Jahren nutzen nahezu alle Kosmetikhersteller den Anti-Aging-Gedanken, um überteuerte Produkte auf den Markt zu bringen. Nun könnten neue wissenschaftliche Erkenntnisse jedoch dem Kunden zugute kommen: Denn warum viel Geld für teure Cremes ausgeben, wenn sich das beste, und noch dazu gesunde Wundermittel direkt im Supermarkt nebenan besorgen lässt?

Kakao als Alternative zu krebserregenden Kosmetika?

Sogenannte Parabene, in Kosmetikprodukten oft enthaltene Konservierungsstoffe, stehen schon länger im Verdacht, das Hormonsystem zu beeinflussen und so schwerwiegende Erkrankungen wie Brustkrebs, Hodenkrebs oder auch Unfruchtbarkeit hervorzurufen. All dies geschieht einem mit diesem Lebensmittel garantiert nicht: Kakao.

Sie haben richtig gehört: Wie Wissenschaftler der Universität Seoul jetzt herausfanden, wirkt sich der tägliche Verzehr von Kakao positiv auf die Haut und ihren Alterungsprozess aus. Dies berichtet der "Focus" online.

Kakao hemmt die Faltenbildung

Kakao beeinflusse ganze 788 Gene in den Hautzellen und hemme die Faltenbildung. Für ihre Untersuchungen ließen die Forscher nackte Mäuse acht Wochen lang Kakaopulver fressen und setzten sie gleichzeitig UV-Strahlung aus. Letztere lässt auch unsere Haut schneller altern. Nach der Testphase erkannten die Wissenschaftler: Es hatten sich deutlich weniger Falten gebildet und die Kollagenfasern seien weniger stark beschädigt, als bei den Mäusen aus der Kontrollgruppe.

UV-Strahlung beschleunige generell die Bildung kollagenspaltender Enzyme, Kakao hingegen scheint diese Produktion zu hemmen. Nun versuchen die Forscher, aus Kakaoextrakt eine Wirksubstanz zu gewinnen, die künftig auch in Anti-Faltencremes zu finden sein soll.

FOTOS: Anti-Aging Schlemmen gegen Falten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/grm/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser