Rat von Sexologin
Darum sollen Männer im Stehen pinkeln

Vor allem wegen der Badezimmer-Hygiene wird von vielen Männern verlangt, sich beim Pinkeln hinzusetzen. Die Sexolgin Esther Schütz hat da eine ganz andere Ansicht. Wer dabei stehe, stärke seine Männlichkeit - auch beim Onanieren. 

Eine Sexologin rät Männern, im Stehen zu Pinkeln. Bild: dpa

Immer mehr Männer setzen sich beim Pinkeln hin. Und das ist auch gut so. Schließlich will man ja nicht andauernd das Bad putzen, wenn etwas daneben geht. Wie "20min.ch" berichtet sollten die Männer aber nicht so häufig die Badezimmer-Regeln der Frauen beachten. Im Gegenteil: Esther Elisabeth Schütz vom Institut für Sexualpädagogik und Sexualtherapie in Uster rät den Männern, im Stehen zu pinkeln.

Sexologin rät Männern im Stehen zu Pinkeln - und zu Onanieren

Das hat einen einfachen Grund: "Wer steht, nimmt sein Geschlecht in die Hand, schaut, muss zielen", erläutert Schütz dem Schweizer Online-Portal "20 Minuten". "Wer stolz sein will auf sein männliches Geschlecht, braucht neben der Wahrnehmung der Empfindungen im Penis auch den visuellen Kontakt." Übrigens: Pinkeln im Stehen ist auch aus hygienischer Sicht kein Problem. "Wenn sich der Mann nach dem Pinkeln gründlich die Hände wäscht und auffällige Spritzer beseitigt, ist Stehpinkeln absolut unbedenklich", sagt Hygiene-Expertin Corinne Stutz.

Die Sexologin geht sogar noch einen Schritt weiter. Die Männer sollten auch bei einer ihrer Lieblingstätigkeiten - dem Onanieren - eine gerade Haltung einnehmen. "Beim Stehen kann der Mann den Atem in den ganzen Körper einströmen lassen. Dadurch entsteht eine Bewegung, beim Einatmen wird der Körper grösser, beim Ausatmen kleiner." Wie beim Stehpinkeln kann er auch hier sein Glied betrachten. "Der Mann kann seinen Penis anschauen und sein Ejakulat sehen." Dies fördere seinen "Stolz auf das Mannsein."

VIDEO: So reagieren Lesben, wenn sie einen Penis anfassen
Video: YouTube / BriaAndCrissy

  • Seite:
  • 1
  • 2
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

1 Kommentare
  • nokiko

    12.01.2016 19:45

    Soll ich lachen?? Seemännische stolz ... Lol

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser