Wintermüdigkeit: Sonne tanken und saunieren: So entgehen Sie der Wintermüdigkeit

Wintermüdigkeit ist für Betroffene die reinste Qual. Allerdings gibt es auch kleine Tricks die helfen. Bild: ddp images/spot on news

Legen Sie Sonnenpausen ein

Zugegeben, die Grundvoraussetzung für diesen Tipp ist nicht immer gegeben, denn die meiste Zeit versteckt sich die Sonne im Winter hinter dicken Wolken. Doch ab und zu blitzt sie durch und dann heißt es: nichts wie raus. Denn durch das Sonnenlicht wird Serotonin gebildet, ein sogenanntes Glückshormon, das wesentlich zu unserem Wohlbefinden beiträgt. Versuchen Sie deswegen auch im Alltag Sonnenpausen einzubauen und verlegen Sie zum Beispiel die Mittagspause ins Freie.

Achten Sie auf eine gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse

Die richtige Ernährung ist im Winter wichtiger als sonst. Kohlenhydrate mögen zwar lecker schmecken, nach dem Verzehr fällt man allerdings oft in ein Tief aus Müdigkeit und Schwäche. Setzen Sie daher auf leichte Lebensmittel. Vor allem Obst und Gemüse machen fit und liegen nicht schwer im Magen. Besonders zu empfehlen sind jetzt Zitrusfrüchte, wie Mandarinen, Orangen und Grapefruits, die mit ihrem hohen Vitamin-C-Gehalt das Immunsystem stärken.

FOTOS: Falsche Mittagspause Ernährungssünden im Büro

Stärken Sie ihr Immunsystem durch Saunieren

Auch wenn sie sich noch so schlapp fühlen, ein bisschen Wellness tut gut! Die beste Entspannungsvariante im Winter ist die Sauna. Dabei ist nicht nur die Wärme gut für Körper und Geist, auch der Aufguss hat eine gesundheitsfördernde Wirkung. Was sie nach dem Saunieren nicht vergessen sollten: eine eiskalte Abkühlung. Diese gibt den ultimativen Frische-Kick!

Die Kraft der Farben nutzen

Erinnern Sie sich kurz an den Sommer. An was denken Sie dabei? Das Erste was in den Kopf schießt, sind sicherlich lauter bunte Farben - vom hellblauen Himmel bis zur bunten Blumenwiese. Zwar bietet uns die Natur im Winter keine solche Farbvielfalt, die verschiedenen Schattierungen können Sie sich aber trotzdem ins Leben holen. Dekorieren Sie zum Beispiel ihre Wohnung in sattem Gelb oder bringen Sie farbige Abwechslung in Ihren Kleiderschrank.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/news.de/spot on news

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser